Lufthansa bringt Rückholgarantie für Touristen auf den Markt


News Redaktion
Wirtschaft / 07.06.20 01:55

Mit einer neuen Rückholgarantie will Lufthansa die wegen der Coronavirus-Pandemie drastisch gesunkene Nachfrage nach Flügen wiederbeleben. "Wir führen eine Home-Coming-Garantie ein", sagte Konzernchef Carsten Spohr der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Der Chef der Lufthansa Carsten Spohr will Privatpersonen für Flugreisen gewinnen, indem die Fluggesellschaft die Kosten für eine allfällige Rückreise übernimmt, falls Touristen am Zielort etwa nicht einreisen dürften. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA/ARNE DEDERT)
Der Chef der Lufthansa Carsten Spohr will Privatpersonen für Flugreisen gewinnen, indem die Fluggesellschaft die Kosten für eine allfällige Rückreise übernimmt, falls Touristen am Zielort etwa nicht einreisen dürften. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA/ARNE DEDERT)

Wer etwa nach Deutschland zurück wolle, den bringe Lufthansa zurück, hiess es. Dies könne zum Beispiel dann geschehen, falls Personen wegen erhöhter Körpertemperatur am Zielort nicht einreisen dürften, man am Zielort in Quarantäne müsste oder im Gastland das Coronavirus plötzlich wieder ausbreche, erklärte er.

Die Muttergesellschaft der Swiss hofft zudem auf eine rasche Belebung des Flugverkehrs für Privatpersonen. Spätestens zu den Herbstferien rechnen wir mit einer hohen Nachfrage für Privatreisen, sagte Spohr weiter. Als erstes hätten Portugal und Griechenland wieder angezogen, andere Ziele würden folgen.

Die Lufthansa-Gruppe bekommt wegen der Coronavirus-Pandemie umfangreiche Unterstützung von Regierungen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheitsgesetz in Hongkong: Organisation warnt Journalisten
Wirtschaft

Sicherheitsgesetz in Hongkong: Organisation warnt Journalisten

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat vor Gefahren für Journalisten weltweit durch das neue Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit in Hongkong gewarnt. "Es gibt dem Regime in Peking das Werkzeug, Journalisten unter dem Anschein der Legalität zu belästigen und zu bestrafen", sagte Cédric Alviani, Ost-Asien-Chef der Organisation.

USA melden erstmals über 50 000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag
International

USA melden erstmals über 50 000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag

In den USA sind erstmals seit Beginn der Pandemie mehr als 50 000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus an einem Tag verzeichnet worden.

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge
Schweiz

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge

Die 2019 in der Schweiz neu zugelassenen 314'000 Personenwagen entlassen mehr CO2 in die Luft als erlaubt. Den geltenden Zielwert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer haben die Autoimporteure zum vierten Mal in Folge verfehlt.

Bundesrat ordnet Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr an
Schweiz

Bundesrat ordnet Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr an

Ab nächstem Montag gilt im öffentlichen Verkehr eine Maskenpflicht. Das hat der Bundesrat am Mittwoch beschlossen. Er reagiert damit auf die steigenden Corona-Fallzahlen und die Forderung der Kantone.