Luzerner Gemeinden Gettnau und Willisau schliessen sich zusammen


News Redaktion
Regional / 29.03.20 14:05

Die Luzerner Gemeinden Gettnau und Willisau schliessen sich anfangs 2021 zusammen. Nach den Abstimmungen mit einem Ja-Anteil von 81,8 Prozent in Gettnau und 61 Prozent in Willisau steht dem Zusammenschluss nichts mehr im Weg.

Willisau (im Bild) und Gettnau fusionieren. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/SIGI TISCHLER)
Willisau (im Bild) und Gettnau fusionieren. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/SIGI TISCHLER)

In Gettnau befürworteten 383 Einwohnerinnen und Einwohner die Fusion, in Willisau legten 1755 Personen ein Ja in die Urne. Die Stimmbeteiligung betrug in Gettnau 66,8 Prozent, in Willisau 53,1 Prozent.

Am 27. September finden die Wahlen für den Stadtrat von Willisau statt. Sie sind wegen der Fusionsabstimmung verschoben worden. Die jetzigen Behörden bleiben bis Ende Jahr im Amt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wiener Staatsoper spielt nach Corona-Pause wieder auf
International

Wiener Staatsoper spielt nach Corona-Pause wieder auf

Die Wiener Staatsoper plant noch in diesem Monat erste Konzerte nach der verordneten Pause aufgrund der Corona-Pandemie. Nach mehreren Wochen Stillstand stehen nun bis Ende Juni 14 Konzerte für jeweils maximal 100 Besucher am Programm, wie das Opernhaus am Mittwoch mitteilte.

Marriott muss Hotelbetrieb in Kuba auf US-Anordnung einstellen
Wirtschaft

Marriott muss Hotelbetrieb in Kuba auf US-Anordnung einstellen

Die US-Regierung hat Marriott angewiesen, den Hotelbetrieb im kommunistischen Kuba zu beenden. Der Betrieb des Four-Points-Sheraton-Hotels in der Hauptstadt Havanna müsse auf Anordnung des Finanzministeriums in Washington bis zum 31. August eingestellt werden.

Trump dankt der Schweiz nach Freilassung von US-Veteran im Iran
International

Trump dankt der Schweiz nach Freilassung von US-Veteran im Iran

Ein Ex-US-Militäroffizier ist nach fast zwei Jahren in Haft im Iran freigelassen worden. Michael White befand sich laut US-Präsident Donald Trump auf dem Rückweg in die USA an Bord eines Schweizer Regierungsflugzeugs. Trump dankte der Schweiz für ihre Bemühungen.

Kein Elefantenreiten im Zoo, kein Fährbetrieb über den Bodensee
Schweiz

Kein Elefantenreiten im Zoo, kein Fährbetrieb über den Bodensee

Ab Samstag gelten weitere Lockerungen der Corona-Regeln. Die Freitzeitangebote in der Ostschweiz zu Wasser, zu Land und in der Luft sind aber zum Teil noch eingeschränkt.