Luzerner Polizei nimmt bei Baustellenkontrollen drei Personen fest


Roman Spirig
Regional / 16.04.19 18:35

Bei zwei Kontrollen auf Baustellen hat die Luzerner Polizei drei Personen festgenommen. In Honau fehlten bei zwei Arbeitern die Arbeitsbewilligungen, in Büron wurde ein Mann entdeckt, der zur Fahndung ausgeschrieben war.

Luzerner Polizei nimmt bei Baustellenkontrollen drei Personen fest
Luzerner Polizei nimmt bei Baustellenkontrollen drei Personen fest

Total kontrollierte die Polizei in Zusammenarbeit mit dem Amt für Migration und dem Sozialversicherungszentrum 22 Arbeiter, wie sie mitteilte. Bei den festgenommenen Personen handelte es sich um zwei Italiener und einen Serben im Alter von 33, 47 und 51 Jahren.

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern München kann in Dortmund einen grossen Schritt machen
Sport

Bayern München kann in Dortmund einen grossen Schritt machen

Am Dienstag könnte im Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und Leader Bayern München die Vorentscheidung um den Titel fallen.

Neues Verfahren ermöglicht Serienherstellung von Virenkiller-Mittel
Schweiz

Neues Verfahren ermöglicht Serienherstellung von Virenkiller-Mittel

Ein neuartiger Wirkstoff kann Coronaviren auf Schutzmasken abtöten. Nun wurde an der Hochschule für Life Sciences FHNW ein Verfahren entwickelt, um viele Tonnen dieses Mittels zu produzieren, wie die FHNW am Montag mitteilte.

Doppelmord von Spiez erneut vor Berner Obergericht
Schweiz

Doppelmord von Spiez erneut vor Berner Obergericht

Das bernische Obergericht befasst sich seit Montagmorgen erneut mit dem Doppelmord von 2013 in Spiez BE. Es muss entscheiden, ob einer der beiden Täter verwahrt werden soll oder nicht.

Pablo Brägger nimmt seine letzten 14 Monate in Angriff
Sport

Pablo Brägger nimmt seine letzten 14 Monate in Angriff

Keine Weltcup-Serie, keine EM, keine Olympischen Spiele. Die Corona-Pandemie warf das Kalenderjahr der Kunstturner über den Haufen - und die Pläne von Pablo Brägger, dem Reck-Europameister von 2017.