Luzerner Regierung schafft mehr Platz für Berufsschüler in Sursee


Roman Spirig
Regional / 26.11.20 18:07

Der Luzerner Regierungsrat will den Werkstatttrakt der Berufsschule an der Chottenmatte in Sursee sanieren und ausbauen. Bis 2022 sollen für 4,7 Millionen Franken unter anderem sechs zusätzliche Unterrichtsräume sowie Gruppenarbeitsplätze entstehen.

Luzerner Regierung schafft mehr Platz für Berufsschüler in Sursee (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Luzerner Regierung schafft mehr Platz für Berufsschüler in Sursee (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Rund 5300 Lernende besuchen die Berufsbildungszentren Wirtschaft, Informatik und Technik sowie Gesundheit und Soziales in Sursee. Wie die Luzerner Kantonsregierung am Donnerstag mitteilte, steigen die Schülerzahlen seit Jahren stetig, entsprechend brauche es mehr Raum.

Im betroffenen Gebäude werde eine Zwischendecke eingezogen, der Korridor verbreitert und mit Gruppenarbeitsplätzen versehen. Die Nordfassade und die Haustechnik werden angepasst und saniert.

Das Bauprojekt soll während den Sommerferien 2021 starten und ein Jahr später abgeschlossen sein. Die Schülerzahlen in Sursee dürften in den nächsten Jahren um insgesamt rund 30 Prozent steigen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Chinas Wirtschaft wächst 2020 um 2,3 Prozent
Wirtschaft

Chinas Wirtschaft wächst 2020 um 2,3 Prozent

Trotz der Belastungen durch die Corona-Pandemie ist Chinas Wirtschaft im Jahr 2020 deutlich gewachsen. Wie das Statistikamt in Peking am Montag mitteilte, wuchs die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt im letzten Jahr um 2,3 Prozent.

Green investiert 0,5 Milliarden in neuen Datacenter-Campus
Wirtschaft

Green investiert 0,5 Milliarden in neuen Datacenter-Campus

Die Green Datacenter AG greift für die Entwicklung des Digital-Standorts Schweiz tief in die Tasche. Der Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Rechenzentren will 500 Millionen Franken in einen neuen Datacenter-Campus in Dielsdorf investieren.

Sauerstoff aus Venezuela erreicht Amazonas-Metropole Manaus
International

Sauerstoff aus Venezuela erreicht Amazonas-Metropole Manaus

Nach dem Zusammenbruch des Gesundheitssystems in Manaus sind in der brasilianischen Amazonas-Metropole mehrere Lastwagen mit Sauerstoffzylindern aus dem benachbarten Venezuela angekommen.

Corona-Krise wirft Frankfurter Flughafen auf Niveau von 1984 zurück
Wirtschaft

Corona-Krise wirft Frankfurter Flughafen auf Niveau von 1984 zurück

Der Einbruch des Flugverkehrs durch die Corona-Pandemie hat den Frankfurter Flughafen 2020 im Passagiergeschäft deutlich zurückgeworfen.