Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt


Roman Spirig
Regional / 07.08.19 16:01

In Altdorf ist ein Mann beim Arbeiten abgestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, kontrollierte der 55-Jährige in einem Dachstock eine Lüftung. Dabei stürzte er von einem Tragbalken rund drei Meter tief in die untere Etage.

Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Der Mann zog sich beim Sturz erhebliche Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital überführt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung
Regional

Newsletter Anmeldung

Der wöchentliche Radio Central Newsletter mit exklusiven Ticketverlosungen. Jetzt beantragen und keine News, Podcasts und Events mehr verpassen.

FDP Uri will mit drei Männern Sitze im Regierungsrat verteidigen
Regional

FDP Uri will mit drei Männern Sitze im Regierungsrat verteidigen

Die FDP Uri will mit Georg Simmen den durch den Rücktritt von Barbara Bär frei werdenden Regierungssitz verteidigen. Für eine weitere Legislatur antreten wollen die freisinnigen Regierungsräte Roger Nager und Urs Janett.

Lastwagen kippt nach Sekundenschlaf des Chauffeurs auf A2
Regional

Lastwagen kippt nach Sekundenschlaf des Chauffeurs auf A2

Wegen eines Sekundenschlafs hat ein Lastwagenchauffeur am Sonntagmorgen auf der Autobahn A2 bei Altdorf UR die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist damit gekippt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 20'000 Franken.

Schweizer qualifizieren sich dank 6:1 in Gibraltar für EM 2020
Schweiz

Schweizer qualifizieren sich dank 6:1 in Gibraltar für EM 2020

Die Schweiz hat sich für die EM 2020 qualifiziert. Das Team von Vladimir Petkovic schaffte den letzten Schritt dank einem ungefährdeten 6:1 zum Abschluss der Kampagne in Gibraltar.