Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt


Roman Spirig
Regional / 07.08.19 16:01

In Altdorf ist ein Mann beim Arbeiten abgestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, kontrollierte der 55-Jährige in einem Dachstock eine Lüftung. Dabei stürzte er von einem Tragbalken rund drei Meter tief in die untere Etage.

Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Mann bei Arbeitsunfall in Altdorf abgestürzt und verletzt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Der Mann zog sich beim Sturz erhebliche Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Kantonsspital überführt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

LeBron James zu stark für Capelas Houston
Sport

LeBron James zu stark für Capelas Houston

Clint Capela blieb in der NBA mit den Houston Rockets im Duell gegen die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James chancenlos. Das Team des Genfers unterlag dem Spitzenreiter der Western Conference zuhause 115:124.

Prinz Harry: Bin traurig, dass es soweit gekommen ist
International

Prinz Harry: Bin traurig, dass es soweit gekommen ist

Der britische Prinz Harry (35) hat sein Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, wie sein Rückzug von den royalen Pflichten geregelt worden sei.

Greta Thunberg:
Schweiz

Greta Thunberg: "Hört auf die Wissenschaftler"

Greta Thunberg war Gast in einer Talkrunde am Dienstagmorgen am WEF. Seit über einem Jahr streikt die mittlerweile 17-jährige Schwedin für das Klima. Der Moderator fragte sie, was sie sich für die nächsten eineinhalb Jahre wünscht. Darauf sagte sie, dass man beginne solle, auf die Wissenschaftler zu hören.

Parkplatz-Initiative in Horw zustande gekommen
Regional

Parkplatz-Initiative in Horw zustande gekommen

Die Gemeinde Horw soll ihr Parkplatzreglement flexibler gestalten. Das fordert eine Gemeindeinitiative. Die Initianten wollen, dass die Maximalzahl von Parkplätzen nur bei neuen Grossüberbauungen eingeschränkt werden kann.