Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine


Roman Spirig
Regional / 14.05.19 11:29

Ein 76-jähriger Mann hat sich am Dienstag in Schwyz schwer verletzt, als er einen Schlauch aufrollen wollte. Der Arm des Mannes geriet dabei in den motorisierten Aufrollmechanismus und wurde aufgewickelt.

Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Der Unfall passierte kurz vor 5.30 Uhr an der Steinerstrasse, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz wurde für die Patientenbergung aufgeboten. Die Rega brachte den Verunfallten nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in eine Spezialklinik.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Rabl-Stadler will Salzburger Festspielen weiter vorstehen
International

Rabl-Stadler will Salzburger Festspielen weiter vorstehen

Die Salzburger Festspiele werden wohl noch bis Ende 2021 von der langjährigen Präsidentin Helga Rabl-Stadler geleitet werden. Die 72-Jährige habe sich bereit erklärt, ihre eigentlich auslaufende Amtszeit um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Mietpreise im Mai bereits wieder leicht gestiegen
Wirtschaft

Mietpreise im Mai bereits wieder leicht gestiegen

Neumieter in der Schweiz konnten sich wegen Corona nur kurz über leicht tiefere Mieten freuen. Nach dem Einbruch im April sind Mietwohnungen im Mai bereits wieder teurer geworden. Dagegen sind die Preise für Eigentumswohnungen im Mai erstmals in diesem Jahr gesunken.

Massenevakuierungen wegen grossen Wirbelsturms in Indien
International

Massenevakuierungen wegen grossen Wirbelsturms in Indien

Wegen eines tropischen Wirbelsturms sind in Indien hunderttausend Menschen in Notunterkünfte gebracht worden. Sturm "Nisarga" soll am Mittwochnachmittag (Ortszeit) rund 100 Kilometer südlich der Millionenmetropole Mumbai an der Westküste auf Land treffen, wie der indische meteorologische Dienst mitteilte.

Schaffhauser Kantonsrat lässt wieder Publikum zu
Schweiz

Schaffhauser Kantonsrat lässt wieder Publikum zu

Auch der Schaffhauser Kantonsrat macht nach dem Corona-Lockdown einen Schritt weiter in Richtung Normalität. Ab der kommenden Sitzung darf wieder Publikum dabei sein. Die Sitzungen werden aber weiterhin in der Dreifachhalle Breite stattfinden.