Mann nach Verkehrsunfall in Wädenswil ZH schwer verletzt


News Redaktion
Schweiz / 05.05.21 19:19

Ein Autofahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Wädenswil ZH schwer verletzt worden. Er war mit seinem Auto heftig gegen Bau-Abschrankungen geprallt.

Bei einem Verkehrsunfall in Wädenswil ZH ist ein 50-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. (FOTO: Kantonspolizei Zürich (via Twitter))
Bei einem Verkehrsunfall in Wädenswil ZH ist ein 50-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. (FOTO: Kantonspolizei Zürich (via Twitter))

Danach überschlug sich sein Auto mehrfach, ehe es wieder auf den Rädern zum Stillstand kam, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der 50-Jährige war demnach kurz vor 15.30 Uhr auf der Zugerstrasse Richtung Wädenswil unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve sei er mit seinem Auto ins Schleudern geraten und rechts von der Fahrbahn abgekommen. Daraufhin sei das Auto heftig gegen die Abschrankungen der Baustelle Hangenmoss geprallt und habe sich überschlagen.

Die Feuerwehr habe den Verunfallten aus dem massiv beschädigten Auto bergen müssen. Dieser sei mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht worden.

Beim 50-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Die abschliessende Unfalluntersuchung wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl geführt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Nickel: Höhere Nachfrage durch E-Autos und mögliche Risiken
Wirtschaft

Mehr Nickel: Höhere Nachfrage durch E-Autos und mögliche Risiken

Ein stark steigender Bedarf durch die E-Mobilität und gleichzeitig höhere Recycling-Anforderungen. Die könnte die Versorgung mit Nickel in den kommenden Jahren unter Druck setzen.

Glarner Verwaltung will kein Papier mehr nutzen
Regional

Glarner Verwaltung will kein Papier mehr nutzen

Papier nur noch in Ausnahmefällen, so lautet es im neuen Gesetz über die digitale Verwaltung, welches die Glarner Regierung in die Vernehmlassung geschickt hat.

Kanton Zürich zieht Hochqualifizierte an - Familien wandern ab
Schweiz

Kanton Zürich zieht Hochqualifizierte an - Familien wandern ab

Der Kanton Zürich zieht Studierende und hochqualifizierte Arbeitskräfte aus der ganzen Schweiz an. Gleichzeitig kehren Familien mit Kindern und Pensionierte dem Kanton den Rücken, wie eine Analyse des Statistischen Amts ergibt.

Deutsche Grünen-Politiker besorgt über Lage in Slowenien
International

Deutsche Grünen-Politiker besorgt über Lage in Slowenien

Zwei Wochen vor der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch Slowenien haben sich deutsche Grünen-Politiker besorgt über die Lage in dem Land zwischen Alpen und Adria gezeigt.