Mann und zwei Kinder in Eschenz TG tot aufgefunden


News Redaktion
Schweiz / 28.06.20 19:22

In einer Wohnung in Eschenz TG sind am Sonntag ein 38-jähriger Mann und zwei Kinder im Alter von vier und sieben Jahren tot aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Thurgau geht von einem Tötungsdelikt aus.

Im Kanton Thurgau wurden ein Mann und zwei Kinder tot aufgefunden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/APA/BARBARA GINDL)
Im Kanton Thurgau wurden ein Mann und zwei Kinder tot aufgefunden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/APA/BARBARA GINDL)

Kurz vor 13.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass in einer Wohnung an der Furtbachstrasse drei leblose Personen aufgefunden worden seien, teilte die Kantonspolizei Thurgau am Sonntagabend mit. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau und des Rettungsdienstes waren rasch vor Ort. Die Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen.

Bei den Verstorbenen handelt es sich um deutsche Staatsangehörige. Die Kantonspolizei Thurgau und die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen gehen von einem Tötungsdelikt aus. Die genauen Hintergründe sind derzeit noch unbekannt.

Für die weiteren Ermittlungen wurden der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau und das Institut für Rechtsmedizin beigezogen. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Corona-Proteste in Belgrad - Polizei setzt Tränengas ein
International

Corona-Proteste in Belgrad - Polizei setzt Tränengas ein

Vor dem Parlamentsgebäude in Belgrad haben Tausende Menschen am Dienstagabend gegen neue Beschränkungen in der Corona-Pandemie protestiert. In der Nacht zum Mittwoch kam es dabei zu Ausschreitungen und Zusammenstössen mit der Polizei, wie örtliche Medien berichteten.

Als die schwarze Hautfarbe von Vorteil war
Sport

Als die schwarze Hautfarbe von Vorteil war

Dank seiner Karriere als Footballstar steigt O. J. Simpson in die High Society auf und fällt tief. Im Prozess gegen den mutmasslichen Doppelmörder spielt seine schwarze Hautfarbe eine Hauptrolle.

Schweiz: Wasserstoff-Potential wird analysiert
International

Schweiz: Wasserstoff-Potential wird analysiert

Bern setzt zurzeit nicht auf eine Wasserstoff-Strategie, wie sie die EU-Kommission am Mittwoch vorgestellt hat. Aktuell wird jedoch das Potenzial des Wasserstoffs für die Schweiz analysiert.

UN-Expertin kritisiert US-Drohnenattacke gegen iranischen General
International

UN-Expertin kritisiert US-Drohnenattacke gegen iranischen General

Die Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani durch eine US-Drohne im Irak ist nach Überzeugung einer UN-Menschenrechtsexpertin ein gefährlicher Präzedenzfall.