Manuele Bertoli übernimmt das Tessiner Regierungspräsidium


News Redaktion
Schweiz / 03.05.21 16:05

Am Mittwoch übernimmt Manuele Bertoli (SP) das Tessiner Regierungspräsidium. Dies teilte die Tessiner Regierung am Montag mit. Bertoli folgt auf Norman Gobbi von der Lega. Manuele Bertoli steht dem Departement für Gesundheit und Soziales vor.

Manuele Bertoli (SP) wird neuer Tessiner Regierungspräsident. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/TI-PRESS/ALESSANDRO CRINARI)
Manuele Bertoli (SP) wird neuer Tessiner Regierungspräsident. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/TI-PRESS/ALESSANDRO CRINARI)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Umzugspläne für das St. Galler Staatsarchiv
Regional

Umzugspläne für das St. Galler Staatsarchiv

Das an beengten Platzverhältnissen leidende St. Galler Staatsarchiv soll einen neuen Standort mit mehr Raum erhalten. Die Regierung beantragt dafür einen Kredit von 44,3 Millionen Franken.

Schlag gegen die Raser-Szene: Zürcher Polizei verhaftet 12 Personen
Schweiz

Schlag gegen die Raser-Szene: Zürcher Polizei verhaftet 12 Personen

Die Zürcher Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft haben zwölf mutmassliche Raser aus dem Verkehr gezogen: Sie haben elf Männer und eine Frau verhaftet, weil sie bei illegalen Rennen mit Geschwindigkeiten von bis zu 287 Kilometern pro Stunde unterwegs waren.

Zuger Parlament gibt Geld für Sprachaustausch
Regional

Zuger Parlament gibt Geld für Sprachaustausch

Die Zuger Schulen können mit einem Sprachaustausch für das Fach Französisch werben. Der Kantonsrat hat in seiner Sitzung vom Donnerstag einen Beitrag über 300'000 Franken im Projekt Zug+ belassen, auch aus Gründen des nationalen Zusammenhalts.

Finalturnier des Billie Jean King Cup nicht in Budapest
Sport

Finalturnier des Billie Jean King Cup nicht in Budapest

Das Finalturnier im Billie Jean King Cup findet nicht in Budapest statt. Der ungarische Tennisverband zog sich als Veranstalter zurück. Der Internationale Tennisverband ITF sucht einen Ersatzort.