Mathias Flückiger provisorisch gesperrt


News Redaktion
Sport / 18.08.22 22:12

Der Mountainbike-Spezialist Mathias Flückiger ist an den Schweizer Meisterschaften im Cross-Country positiv auf eine verbotene anabole Substanz getestet worden.

Mathias Flückiger ist suspendiert (FOTO: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)
Mathias Flückiger ist suspendiert (FOTO: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)

Am Donnerstagnachmittag ist Swiss Cycling von Swiss Sport Integrity informiert worden, dass Mountainbike-Spezialist Mathias Flückiger positiv auf die jederzeit verbotene anabole Substanz Zeranol getestet wurde. Vorgenommen wurde die Wettkampfkontrolle am 5. Juni an den Schweizer Meisterschaften in der Disziplin Cross-Country in Leysin, die Flückiger für sein Profiteam bestritt.

Es handelt sich um einen potenziellen Verstoss gegen Anti-Doping-Bestimmungen. Flückiger wird gemäss dem Doping-Statut von Swiss Olympic per sofort provisorisch gesperrt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kreml bezeichnet Bluttat in Schule als
International

Kreml bezeichnet Bluttat in Schule als "terroristischen Akt"

Der Kreml hat die tödlichen Schüsse in einer russischen Schule als einen "terroristischen Akt" bezeichnet.

Motorradfahrer prallt frontal in Auto in Schwarzenbach LU
Regional

Motorradfahrer prallt frontal in Auto in Schwarzenbach LU

Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist in Schwarzenbach LU bei einer Frontalkollision mit einem Auto am Montagmorgen erheblich verletzt worden. Der Jugendlicht hatte laut Polizei zuvor aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Zweirad verloren und war in den entgegenkommenden Wagen geprallt.

Saudischer Kronprinz wird nun auch Ministerpräsident
International

Saudischer Kronprinz wird nun auch Ministerpräsident

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman kommt der kompletten Herrschaft in dem mächtigen Golfstaat noch einen Schritt näher: Der 37-Jährige übernimmt den Posten des Ministerpräsidenten von seinem Vater.

Denkmalpflege geht Klima vor: Keine Bäume auf Zürcher Münsterplatz
Schweiz

Denkmalpflege geht Klima vor: Keine Bäume auf Zürcher Münsterplatz

Drei Winterlinden hat der Zürcher Stadtrat auf dem Münsterplatz pflanzen wollen. Doch der Kanton legte aus denkmalpflegerischen und archäologischen Überlegungen sein Veto ein. Die Stadt prüft nun, ob mobile Bäume, Stauden oder Sträucher möglich sind.