Matthias Sempach übernimmt Bauernbetrieb


Roman Spirig
Schwingen / 11.10.18 18:43

Der im Juli wegen anhaltenden Rückenproblemen zurückgetretene Schwingerkönig Matthias Sempach verlegt seinen Lebensmittelpunkt vom Emmental ins Entlebuch. Auf das neue Jahr wird der 32-Jährige im Ort Entlebuch LU den Landwirtschaftsbetrieb übernehmen, auf dem seine Lebenspartnerin Heidi Jenni aufgewachsen ist.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bis 10'000 Franken für schon eingekaufte Frischwaren in Graubünden
Schweiz

Bis 10'000 Franken für schon eingekaufte Frischwaren in Graubünden

Der Kanton Graubünden entschädigt Gastronomiebetriebe, die vom zweiwöchigen Restaurant-Lockdown betroffen sind, für bereits eingekaufte Frischwaren mit maximal 10'000 Franken. Die Entschädigung wird ausgerichtet, weil die Schliessung aller Restaurants im Kanton am Freitag kurzfristig kommuniziert wurde.

US-Regierung wirft Facebook die Benachteiligung seiner Bürger vor
Wirtschaft

US-Regierung wirft Facebook die Benachteiligung seiner Bürger vor

Das US-Justizministerium wirft Facebook in einer Klage die Benachteiligung US-amerikanischer Arbeitnehmer zu Gunsten von Ausländern vor. Dies geht aus Gerichtsdokumenten vom Donnerstag (Ortszeit) hervor.

FCZ verliert erstmals unter Massimo Rizzo
Sport

FCZ verliert erstmals unter Massimo Rizzo

Der FC Zürich bezieht die erste Niederlage in dieser Saison unter Interimscoach Massimo Rizzo. Wenige Sekunden vor Schluss kassiert der FCZ bei Servette das entscheidende 2:1.

12 Prozent des BIP für Gesundheit in der Schweiz - Europarekord
Schweiz

12 Prozent des BIP für Gesundheit in der Schweiz - Europarekord

Mit knapp 11,9 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP) war die Schweiz 2018 führend in Europa bei den Gesundheitsausgaben. Deutschland war Zweiter mit 11,5 Prozent. Der EU-Durchschnitt für Gesundheitskosten betrug 9,9 Prozent des BIP.