Migros Zürich erzielt 2019 Umsatz von 3,95 Milliarden


Roman Spirig
Wirtschaft / 15.01.20 12:17

Die Migros Zürich hat ihren Umsatz im Jahr 2019 um 0,6 Prozent auf 3,95 Milliarden Schweizer Franken gesteigert. Währungsbereinigt betrug das Plus der Gruppe gar 1,7 Prozent, wie einer Mitteilung vom Mittwochvormittag zu entnehmen war.

Migros Zürich erzielt 2019 Umsatz von 3,95 Milliarden (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Migros Zürich erzielt 2019 Umsatz von 3,95 Milliarden (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Insgesamt sei die Genossenschaft Migros Zürich 2019 somit erneut die umsatzstärkste Migros Genossenschaft gewesen. Der Umsatz der gesamten Migros-Gruppe für 2019 ist bisher vom Genossenschaftsbund aber noch nicht publiziert worden.

Ausserdem verzeichneten die Zürcher bei der Kundenfrequenz ein Plus. Diese habe um knapp vier Prozent zugelegt, hiess es weiter.

Die Zürcher Genossenschaft beschäftigt rund 9'000 Mitarbeitende, darunter gut 300 Lernende. Sie erhöhte per 2020 die Lohnsumme dieser Angestellten um 0,5 Prozent. Zusätzlich hätten alle Mitarbeiter im Dezember eine Einmalzahlung in Höhe von 1,5 Prozent der ausgerichteten Jahreslohnsumme erhalten.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Absage an Lockerung der Pestizid-Grenzwerte im Wasser
Schweiz

Absage an Lockerung der Pestizid-Grenzwerte im Wasser

In der Schweiz gilt ab 1. April weiterhin ein Grenzwert von 0,1 Mikrogramm Pestizid pro Liter in Gewässern, aus denen Trinkwasser entnommen wird. Damit nimmt das Departement von Bundesrätin Simonetta Sommaruga Abstand von Plänen zur Lockerung der Vorschriften.

Royale Pflichten von Harry und Meghan enden am 31. März
International

Royale Pflichten von Harry und Meghan enden am 31. März

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden ihr neues Leben fern der Königsfamilie offiziell Ende März beginnen. Dann enden ihre royalen Verpflichtungen. Das teilte eine Sprecherin des Paares am Mittwochabend in London mit.

Jüngere Sparer setzen vermehrt auf Kryptowährungen
Schweiz

Jüngere Sparer setzen vermehrt auf Kryptowährungen

Kryptowährungen als Investitionsgut werden bei Schweizer Sparern beliebter. Vor allem Junge wagen sich vermehrt an Bitcoin und Co.

Sulzer steigert Umsatz und Gewinn zweistellig
Schweiz

Sulzer steigert Umsatz und Gewinn zweistellig

Der Winterthurer Traditionskonzern Sulzer war auch 2019 auf Wachstumskurs. Mit dem Umsatz gelang erneut ein zweistelliges Plus und dank eines Sparprogramms nahm der Gewinn überproportional zu. Den Aktionären winkt eine höhere Dividende.