Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen


Roman Spirig
Schwingen / 23.09.18 18:05

Im Schlussgang trafen Mike Müllestein und Christian Schuler aufeinander. Auch Schuler konnte nichts gegen einen starken Müllestein ausrichten, welcher jeden der 6. Gänge für sich entscheiden konnte.

Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen   (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Mike Müllestein gewann das Herbstschwingfest bei Traumwetter überlegen mit 59.75 Punkten und sechs gewonnen Gängen. Christian Schuler konnte bis in den Schlussgang auch sechs Siege aus dem Ring tragen, jedoch hatte er gegen Müllestein nichts entgegenzusetzen. Schuler wurde nach 1:26 Minuten mit Kurz bezwungen.

Nach Müllestein und Schuler folgen Andreas Höfliger und Florian Hasler. Die weiteren Eidgenossen Stefan Burkhalter und Andreas Ulrich konnten sich im letzten Gang noch nach vorne arbeiten. Der fünfte Eidgenosse, Tobias Krähenbühl, verlor jedoch zuletzt gegen Dominik Streiff.

Für weitere News - hier klicken



  • Das Siegerinterview mit Mike Müllestein von Alfons Spirig.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesrätin Karin Keller-Sutter:
Schweiz

Bundesrätin Karin Keller-Sutter: "Niemand wird entwaffnet"

Die Revision des Waffengesetzes ermöglicht der Schweiz, im Verbund der Schengen- und Dublin-Staaten zu bleiben. Für die Sicherheit und das Asylwesen der Schweiz sei das zentral, argumentiert der Bundesrat.

Mourinho-Entlassung kostete über 25 Millionen Franken
Sport

Mourinho-Entlassung kostete über 25 Millionen Franken

Die im Dezember erfolgte Entlassung von Trainer José Mourinho ist Manchester United wie kolportiert teuer zu stehen gekommen.

Real Raubein Sergio Ramos droht weitere Sperre
Sport

Real Raubein Sergio Ramos droht weitere Sperre

Real Madrids Captain Sergio Ramos droht nach seiner dritten Gelben Karte in der Champions League nicht nur das Achtelfinal-Rückspiel gegen Ajax Amsterdam am 5. März zu verpassen. Dem spanischen Verteidiger könnte eine weitere Spielsperre blühen, weil er nach Spielschluss eingeräumt hatte, die Verwarnung absichtlich geholt zu haben.

Einbrecher ergattern in Schindellegi mehrere zehntausend Franken
Regional

Einbrecher ergattern in Schindellegi mehrere zehntausend Franken

Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Franken haben Einbrecher am Mittwochabend in einer Wohnung in Schindellegi SZ erbeutet.