Mit dem "Yugo-Taxi" durch Zürich


Roman Spirig
Regional / 09.09.19 16:11

Seit Freitag läuft in Zürich das dreiwöchige völkerverbindende Kulturfestival "About Us! Zürich interkulturell". Einer der Highlights ist das "Yugo-Taxi", das maximal drei bis vier Fahrgäste durch die Strassen Zürichs fährt. Auf dem Weg erzählt der Comedian Danko Rabrenovic von seinen Erfahrungen als Flüchtling in Deutschland.

Die Fahrten enden jeweils bei Persönlichkeiten, Vereinen oder anderen Orten aus der Gemeinschaft der Zürcher Ex-Jugoslawen.

Das Theaterprojekt will Begegnungen schaffen und Einblicke geben in eine Welt, zu der man normalerweise keinen Zugang hat.

Wie das Yugo-Taxi funktioniert, sehen wir hier im Video. 


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister
Sport

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister

Der FC Basel hat die Leaderposition dank dem 1:1 bei Meister Young Boys verteidigt. Er überzeugt vor allem vor der Pause, während sich der Titelverteidiger den Punkt für die Steigerung in der zweiten Hälfte verdiente.

SCL Tigers - Zug: Zug entgleist auch in Langnau
Sport

SCL Tigers - Zug: Zug entgleist auch in Langnau

Der EV Zug, der meistgenannte Meisteranwärter, verlor drei Tage nach dem 5:6 daheim gegen Lausanne auch im Emmental. Die Zuger gingen nach einer 1:0-Führung gegen die SCL Tigers 3:5 unter.

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos
Sport

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos

Der HC Lugano wartet in der National League auch nach drei Spielen auf den ersten Sieg. Die Tessiner unterlagen in Zug 2:3 nach Penaltyschiessen - die Zentralschweizer kehrten nach zwei Niederlagen zum Erfolg zurück.

4. Koffermarkt Allenwinden
Events

4. Koffermarkt Allenwinden

Kreatives aus dem Koffer. Das gibt es am 21. September in Allenwinden.