Mit Radio Central ans Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug!


Roman Spirig
Schwingen / 09.08.19 18:20

Gewinnspiel beendet! Jeder will sie – wir haben sie. Wir verlosen ab sofort 2x2 Tickets Kategorie ungedeckt für den Samstag und 2x2 Tickets Kategorie 2 für den Sonntag.

Mit Radio Central ans Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug! (Foto: KEYSTONE /  / )
Mit Radio Central ans Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug!

Unser Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden kontaktiert! 

Wir wünschen ...
Pia Pizzol aus Kleinwangen
Bettina Bamert aus Rothenthurm
Irene Bamert aus Tuggen 
Hans Ruedi Kaiser aus Zug 
... ganz viel Spass am ESAF 2019 in Zug!

Wir sind am ESAF live vor Ort und berichten hautnah vom grossen Spektakel. Mit Radio Central seid ihr immer bestens informiert was rund ums Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug passiert. 


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auto stösst auf A4 mit Lastwagen und Kleinbus zusammen
Regional

Auto stösst auf A4 mit Lastwagen und Kleinbus zusammen

Auf der Autobahn in Hünenberg ist es am Montagmorgen zu zwei Kollisionen gekommen, an denen ein Lastwagen, ein Auto und ein Kleinbus beteiligt waren. Verletzt wurde niemand.

Kein Schweizer Pass für WEF-Gründer Klaus Schwab
Schweiz

Kein Schweizer Pass für WEF-Gründer Klaus Schwab

Klaus Schwab, Gründer und Vorsitzender des Davoser World Economic Forums (WEF), kann nicht mit der Verleihung des Schweizer Bürgerrechts für seine Verdienste geehrt werden. Es fehlt die Rechtsgrundlage dafür.

Flugscham wirkt nur im Reisebüro
Wirtschaft

Flugscham wirkt nur im Reisebüro

Die Klimadebatte macht auch vor Hotelplan Suisse nicht halt. Allerdings wirkt die Flugscham nur im Reisebüro. "Aktuelle Zahlen zeigen deutlich, dass die Kundschaft von Hotelplan Suisse klimabewusster wird", erklärte die Migros-Reisetochter vor den Medien in Zürich.

Dritthöchste Zahl von Meningitis-Fällen nach Zeckenstichen
Schweiz

Dritthöchste Zahl von Meningitis-Fällen nach Zeckenstichen

In der Schweiz sind bis Ende Oktober 251 Fälle der durch Zecken verursachten Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) gemeldet worden. Das ist nach Angaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) der dritthöchste Wert seit dem Jahr 2000.