Mit Radio Central ans Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug!


Roman Spirig
Schwingen / 09.08.19 18:20

Gewinnspiel beendet! Jeder will sie – wir haben sie. Wir verlosen ab sofort 2x2 Tickets Kategorie ungedeckt für den Samstag und 2x2 Tickets Kategorie 2 für den Sonntag.

Mit Radio Central ans Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug! (Foto: KEYSTONE /  / )
Mit Radio Central ans Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug!

Unser Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden kontaktiert! 

Wir wünschen ...
Pia Pizzol aus Kleinwangen
Bettina Bamert aus Rothenthurm
Irene Bamert aus Tuggen 
Hans Ruedi Kaiser aus Zug 
... ganz viel Spass am ESAF 2019 in Zug!

Wir sind am ESAF live vor Ort und berichten hautnah vom grossen Spektakel. Mit Radio Central seid ihr immer bestens informiert was rund ums Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug passiert. 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Deutscher Wirtschaftsminister verteidigt Lufthansa-Rettungspaket
Wirtschaft

Deutscher Wirtschaftsminister verteidigt Lufthansa-Rettungspaket

Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat das Rettungspaket für die Swiss-Muttergesellschaft Lufthansa gegen Kritik verteidigt. Der Staat hätte sich im Gegenzug für die Hilfen über neun Milliarden Euro mehr Mitsprache bei der Airline sichern müssen.

Nationalratskommission zitiert Swisscom-Spitze wegen Pannenserie
Schweiz

Nationalratskommission zitiert Swisscom-Spitze wegen Pannenserie

Nach der vierten Panne in fünf Monaten gerät die Swisscom unter politischen Druck. Das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) untersucht die Pannenserie. Und die zuständige Nationalratskommission zitiert nun die Swisscom-Spitze.

15 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus
Schweiz

15 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus

In der Schweiz und in Liechtenstein sind innerhalb eines Tages 15 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Am Dienstag waren ebenfalls 15 neue Fälle und am Montag zehn Fälle gemeldet worden.

Sturm sorgt für Verwüstung im Westen Australiens
International

Sturm sorgt für Verwüstung im Westen Australiens

In Australien hat ein gewaltiger Sturm an der Küste des Bundesstaates Western Australia eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Wie die Wetterbehörde am Montag bekanntgab, wurden in der regionalen Hauptstadt Perth viele Häuser von der Stromversorgung abgeschnitten.