Mobiltelefone aus Einkaufszentrum gestohlen


Roman Spirig
Regional / 05.11.18 19:50

Im Einkaufszentrum Wiggispark in Netstal GL sind in der Nacht auf Montag bei einem Einbruch diverse Mobiltelefone gestohlen worden. Der angerichtete Sachschaden beträgt laut der Glarner Polizei mehrere tausend Franken.

Mobiltelefone aus Einkaufszentrum gestohlen  (Foto: KEYSTONE /  / )
Mobiltelefone aus Einkaufszentrum gestohlen (Foto: KEYSTONE / / )

Die Deliktsumme konnte noch nicht genau beziffert werden, wie es weiter hiess. Die Täterschaft hatte sich mit Gewalt Zutritt zur Haupthalle verschafft und nahm den Swisscom-Shop ins Visier. Dort wurden mehrere Behältnisse aufgebrochen und die Mobiltelefone gestohlen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Migros-Gruppe im vergangenen Jahr weiter gewachsen
Wirtschaft

Migros-Gruppe im vergangenen Jahr weiter gewachsen

Die Migros hat im vergangenen Jahr weiter zugelegt. Der Umsatz stieg um 1,3 Prozent auf 28,4 Milliarden Franken. Das ist ein neuer Rekord.

26-Jährige fährt unter Alkoholeinfluss Auto zu Schrott
Regional

26-Jährige fährt unter Alkoholeinfluss Auto zu Schrott

Eine junge Lenkerin hat in der Nacht auf Donnerstag in angetrunkenem Zustand ihren Wagen in Näfels GL zu Schrott gefahren. Wegen Schmerzen im Rücken wurde die 26-Jährige nach dem Selbstunfall zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Einbrecher stehlen elektronische Geräte aus Bürogebäude
Regional

Einbrecher stehlen elektronische Geräte aus Bürogebäude

Unbekannte haben bei einem Einbruch in ein Bürogebäude in Ennenda GL Vermessungsgeräte und elektronische Geräte gestohlen. Den Wert des Deliktguts konnte die Polizei noch nicht beziffern.

Zahl der Organspender in der Schweiz 2018 erneut gestiegen
Schweiz

Zahl der Organspender in der Schweiz 2018 erneut gestiegen

Die Zahl der Organspenderinnen und -spender in der Schweiz ist 2018 erneut gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden Organe von 158 Personen nach dem Tod transplantiert. 440 Patientinnen und Patienten profitierten davon.