Moon&Stars 2019


Eliane Schelbert
Events / 12.07.19 15:11

Hochkarätiges Line-up, unvergessliche Konzertabende unter dem Tessiner Sternenhimmel – vom 12. bis 21. Juli ist es wieder soweit.

Moon&Stars 2019 (Foto: KEYSTONE /  / )
Moon&Stars 2019
Freitag, 12. Juli: Sfera Ebbasta | Jason Derulo
Freitag, 12. Juli: Sfera Ebbasta | Jason Derulo
Samstag, 13. Juli: Il Volo
Samstag, 13. Juli: Il Volo
Sonntag, 14. Juli: Max Giesinger | Nene | Andreas Bourani
Sonntag, 14. Juli: Max Giesinger | Nene | Andreas Bourani
Montag, 15. Juli: Aloe Blacc | Christina Aguilera
Montag, 15. Juli: Aloe Blacc | Christina Aguilera
Mittwoch, 17 Juli: Liam Gallagher | Snow Patrol
Mittwoch, 17 Juli: Liam Gallagher | Snow Patrol
Freitag, 19. Juli: Marc Sway | Stefanie Heinzmann | Lo&Leduc
Freitag, 19. Juli: Marc Sway | Stefanie Heinzmann | Lo&Leduc
Samstag, 20. Juli: Jamiroquai
Samstag, 20. Juli: Jamiroquai
Sonntag, 21. Juli: Patent Ochsner mit Stephan Eicher
Sonntag, 21. Juli: Patent Ochsner mit Stephan Eicher

Das Moon&Stars Festival auf der Piazza Grande in Locarno ist nicht umsonst sowohl bei Künstlern als auch bei Gästen eines der beliebtesten Festivals der Welt. Der unvergleichliche Charme Locarnos gepaart mit kulinarischen und musikalischen Höhenflügen lässt die Herzen höher schlagen. Die nächste Ausgabe des Moon&Stars findet vom 12. bis 21. Juli 2019 statt und überrascht mit einem vielversprechenden Line-Up. 

Line Up:
11. Juli:          Bastian Baker | Eros Ramazzotti
12. Juli:          Sfera Ebbasta | Jason Derulo | Showcase Luca Hänni
13. Juli:          Il Volo | Emeli Sandé
14. Juli:          Max Giesinger | Nena | Andreas Bourani
15. Juli:          Aloe Blacc | Christina Aguilera
16. Juli:          Piazza Piccola
17. Juli:          Liam Gallagher
18. Juli:          Piazza Piccola
19. Juli:          Marc Sway | Stefanie Heinzmann | Lo&Leduc
20. Juli:          Joss Stone | Jamiroquai
21. Juli:          Patent Ochsner mit Stephan Eicher

Tickets und weitere Informationen hier.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

In Aesch (LU) ist ein zweiter Wahlgang nötig
Regional

In Aesch (LU) ist ein zweiter Wahlgang nötig

In Aesch konnte der freie Gemeinderatssitz im ersten Wahlgang nicht besetzt werden. Keine der drei Kandidatinnen schaffte das absolute Mehr von 229 Stimmen.

Engelberg sammelt Plastikabfälle wieder separat
Regional

Engelberg sammelt Plastikabfälle wieder separat

In Engelberg gibt es für Plastikabfälle auf dem Werkhof wieder eine separate Sammelstelle. Die Stimmberechtigten haben eine Initiative mit einem Ja-Stimmenanteil von 61 Prozent angenommen.

Nicht gewählt! Prominent zu sein nützte auch bei dieser Wahl nicht viel
Schweiz

Nicht gewählt! Prominent zu sein nützte auch bei dieser Wahl nicht viel

Von Milieuanwalt Valentin Landmann über Bob-Olympiasieger Erich Schärer bis zu den Sportler-Gattinnen Valérie Favre Accola und Nadja Günthör reichte diesmal die Palette der Prominenten, die sich um einen Nationalratssitz bewarben. Gelangt hat es fast niemandem.

SCRJ-EVZ! Neuauflage des Finals in Rapperswil-Jona - Zug wieder kein Heimspiel
Sport

SCRJ-EVZ! Neuauflage des Finals in Rapperswil-Jona - Zug wieder kein Heimspiel

Im Schweizer Cup kommt es in den Viertelfinals zu einer Neuauflage des Finals der letzten Saison. Die Rapperswil-Jona Lakers empfangen Titelverteidiger Zug zur Revanche. Ajoie als einziger verbliebener Klub aus der Swiss League trifft zuhause auf die ZSC Lions.