Motorradfahrer bei Kollision in Illnau-Effretikon schwer verletzt


News Redaktion
Schweiz / 05.08.22 16:17

Bei einer Auffahrkollision ist am Freitagvormittag in Ottikon (Gemeinde Illnau-Effretikon) ein 65-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er kollidierte mit dem Heck eines vor ihm fahrenden Autos.

Wegen des Unfalls musste die Kempttalstrasse für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)
Wegen des Unfalls musste die Kempttalstrasse für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)

Der Unfall ereignete sich gegen 10.40 Uhr, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die 25-jährige Autolenkerin hatte bremsen müssen, weil ein vor ihr fahrendes Auto wendete. Die genaue Unfallursache wird noch untersucht.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwierige Mission Titelverteidigung für Schweizer Zeitfahr-Duo
Sport

Schwierige Mission Titelverteidigung für Schweizer Zeitfahr-Duo

An den Multisport-Europameisterschaften in München steht am Mittwoch für Marlen Reusser wie auch für Stefan Küng die schwierige Mission Titelverteidigung auf dem Programm.

Nationalrats-kommission will den Eigenmietwert abschaffen
Schweiz

Nationalrats-kommission will den Eigenmietwert abschaffen

Nach dem Ja des Ständerates zur Abschaffung des Eigenmietwerts will nun die Mehrheit der zuständigen Nationalratskommission gleichziehen. Allerdings beantragt sie der grossen Kammer mehrere Änderungsanträge zur Vorlage.

Spanien gedenkt der Opfer der Terroranschläge von 2017
International

Spanien gedenkt der Opfer der Terroranschläge von 2017

Am fünften Jahrestag der islamistischen Terroranschläge in Barcelona und Cambrils ist in Spanien der 16 Todesopfer gedacht worden.

Dreiergipfel von Selenskyj, Guterres und Erdogan beginnt in Lwiw
International

Dreiergipfel von Selenskyj, Guterres und Erdogan beginnt in Lwiw

Der Dreiergipfel des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj mit UN-Generalsekretär António Guterres und dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat begonnen.