Motorradfahrerin bei Kollision in Schwarzenberg LU schwer verletzt


News Redaktion
Regional / 01.06.21 17:17

Eine Motorradfahrerin ist am Dienstag in der Gemeinde Schwarzenberg LU bei einem Unfall lebensbedrohlich verletzt worden. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, fuhr sie um 11 Uhr von Schwarzenberg Richtung Kriens LU, als sie aus ungeklärten Gründen mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte.

Die Motorradfahrerin wurde bei der Kollision in Schwarzenberg LU schwer verletzt. (FOTO: Luzerner Polizei)
Die Motorradfahrerin wurde bei der Kollision in Schwarzenberg LU schwer verletzt. (FOTO: Luzerner Polizei)

Die verletzte Frau wurde von der Rega ins Spital geflogen. Die Strasse zwischen Lifelen und Holderchäppeli war wegen des Unfalls während rund dreieinhalb Stunden gesperrt. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf 20000 Franken.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Pelé kurzzeitig wieder auf Intensivstation verlegt
Sport

Pelé kurzzeitig wieder auf Intensivstation verlegt

Brasiliens Fussball-Legende Pelé erleidet nach seiner Darm-Operation einen kleinen Rückschlag. Der 80-Jährige wird aufgrund von Atemproblemen vorübergehend wieder auf die Intensivstation verlegt .

Washington rüstet sich für Pro-Trump-Demonstration am US-Kapitol
International

Washington rüstet sich für Pro-Trump-Demonstration am US-Kapitol

Washington hat sich gut acht Monate nach der Erstürmung des Kapitols für eine Demonstration von Anhängern des damaligen US-Präsidenten Donald Trump gerüstet.

U-Boot-Streit: Frankreich ruft Botschafter zurück
International

U-Boot-Streit: Frankreich ruft Botschafter zurück

Frankreich ruft wegen des Streits um ein geplatztes U-Boot-Geschäft seine Botschafter aus den USA und Australien zu Konsultationen zurück.

Autofahrer kollidiert mit Kandelaber und Leitplanke
Schweiz

Autofahrer kollidiert mit Kandelaber und Leitplanke

Ein Autofahrer hat am Samstagmorgen in Wittenbach die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kollidierte mit einem Kandelaber sowie einer Leitplanke. Er war laut Kantonspolizei St. Gallen in fahrunfähigem Zustand unterwegs.