Musikstars rufen mit Wohnzimmer-Konzert zum Durchhalten auf


News Redaktion
International / 30.03.20 04:53

Die grossen Stars der Musikszene haben die Amerikaner in der Corona-Krise mit einem emotionalen Wohnzimmerkonzert zum Durchhalten aufgerufen. Der TV-Sender Fox strahlte das von Elton John moderierte "iHeartRadio Living Room Concert for America" aus.

Die grossen Stars der Musikszene haben die Amerikaner in der Corona-Krise mit einem emotionalen Wohnzimmer-Konzert zum Durchhalten aufgerufen. Moderierte wurde das
Die grossen Stars der Musikszene haben die Amerikaner in der Corona-Krise mit einem emotionalen Wohnzimmer-Konzert zum Durchhalten aufgerufen. Moderierte wurde das "iHeartRadio Living Room Concert for America" von Elton John. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/Chris Pizzello)

Bei dem einstündigen Zusammenschnitt traten am Sonntagabend(Ortszeit) Shootingstar Billie Eilish, die Boyband Backstreet Boys oder Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl in ihrem Zuhause auf und spielten ihre Hits. Mit dabei waren auch die Sängerinnen Mariah Carey, Alicia Keys oder der britische Popstar Sam Smith, die in persönlichen Botschaften den Einsatzkräften und Arbeitskräften in der Pandemie dankten und die Zuschauer zu Spenden aufriefen.

Zwischendurch wurden Bilder unter anderem von den leeren Strassen New Yorks eingeblendet - Green-Day-Sänger Billie Joe Armstrong sang dazu passend seinen Hit Boulevard of Broken Dreams: Ich gehe diese leere Strasse, auf dem Boulevard der zerbrochenen Träume. Während die Stadt schläft und ich der Einzige bin. Ich gehe alleine.

Hinter der Aktion stehen die Verleiher der seit 2014 jährlich vergebenen iHeartRadio Music Awards. Die ursprünglich für Sonntag geplante Preisverleihung in Los Angeles ist wegen der Pandemie abgesagt worden und soll später nachgeholt werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schaffhauser Kantonsrat lässt wieder Publikum zu
Schweiz

Schaffhauser Kantonsrat lässt wieder Publikum zu

Auch der Schaffhauser Kantonsrat macht nach dem Corona-Lockdown einen Schritt weiter in Richtung Normalität. Ab der kommenden Sitzung darf wieder Publikum dabei sein. Die Sitzungen werden aber weiterhin in der Dreifachhalle Breite stattfinden.

Numerus Clausus für Medizinstudium an Uni Zürich bleibt unverändert
Schweiz

Numerus Clausus für Medizinstudium an Uni Zürich bleibt unverändert

Die Zulassungsbeschränkung zum Medizinstudium an der Uni Zürich wird es auch für das Studienjahr 2020/21 geben. Die wichtigsten Eckwerte sind im Vergleich zum Vorjahr unverändert.

Kultautobauer Aston Martin streicht Stellen
Wirtschaft

Kultautobauer Aston Martin streicht Stellen

Aston Martin zollt der schwachen Nachfrage nach seinen Luxuswagen Tribut und streicht bis zu 500 der insgesamt rund 2500 Stellen. Dem britischen Autobauer macht auch die Corona-Krise zu schaffen.

Seitenwagenfahrerin bei Sturz in Goldau  erheblich verletzt
Regional

Seitenwagenfahrerin bei Sturz in Goldau  erheblich verletzt

Eine 48-jährige Frau ist am Donnerstag vor dem Mittag in Goldau von ihrem Motorrad gestürzt, als sich der Seitenwagen in einer Rechtskurve aufstellte. Sie zog sich erhebliche Verletzungen zu. Das Motorrad fuhr noch 70 Meter alleine weiter und touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug.