Mutmasslicher Drogendealer nach Verfolgung in Willisau verhaftet


Roman Spirig
Regional / 13.08.19 19:55

Mehrere hundert Gramm Kokain und Heroin hat die Luzerner Polizei Ende Juli in Willisau und Luzern sichergestellt. Die Polizisten hatten einen mutmasslichen Drogendeal in Luzern beobachtet und einen 35-jährigen Mann bis nach Willisau verfolgt, wo er festgenommen wurde.

Mutmasslicher Drogendealer nach Verfolgung in Willisau verhaftet
Mutmasslicher Drogendealer nach Verfolgung in Willisau verhaftet

Bei der Hausdurchsuchung beim Mann habe man neben den Drogen mehrere tausend Franken Bargeld und über ein Kilo Streckmittel sichergestellt. Der mutmassliche Dealer aus Albanien befindet sich in Untersuchungshaft, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte.

Er war am 31. Juli der Polizei aufgefallen, als er zusammen mit einem 54-jährigen Schweizer in der Stadt Luzern in einem Fahrzeug sass. Als der Ältere ausstieg und kontrolliert wurde, fanden die Polizisten bei ihm rund 50 Gramm Heroin.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Prinz Harry: Bin traurig, dass es soweit gekommen ist
International

Prinz Harry: Bin traurig, dass es soweit gekommen ist

Der britische Prinz Harry (35) hat sein Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, wie sein Rückzug von den royalen Pflichten geregelt worden sei.

Schweiz

"Amerika gewinnt wie niemals zuvor!" Wie sich Trump in Davos selbst lobt

US-Präsident Donald Trump hat bei der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos die wirtschaftliche Entwicklung der USA in seiner Amtszeit in den höchsten Tönen gelobt. "Amerika wächst und gedeiht, und ja: Amerika gewinnt wieder wie niemals zuvor."

Trump soll morgen Morgen einfliegen. Zürcher Polizei macht sich für Landung bereit
Regional

Trump soll morgen Morgen einfliegen. Zürcher Polizei macht sich für Landung bereit

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos bedeutet für die Zürcher Kantonspolizei vor allem viel Arbeit: Am Flughafen landen in diesen Tagen 130 völkerrechtlich geschützte Gäste, 5 Angehörige von Königshäusern, 22 Präsidentinnen und Präsidenten und 23 Premierministerinnen und Premierminister. Für deren Schutz stehen auch Scharfschützen bereit.

ZSC Lions - Lugano: Die Antwort des HC Lugano
Sport

ZSC Lions - Lugano: Die Antwort des HC Lugano

Lugano hat auf die 1:3-Heimniederlage gegen die SCL Tigers reagiert und im Hallenstadion gegen die ZSC Lions 2:1 gewonnen.