Mysteriöses Tötungsdelikt am Bodensee: Opfer gesucht


Roman Spirig
Regional / 07.08.19 14:09

Die Staatsanwaltschaft Konstanz geht davon aus, dass ein 51-jähriger Mann aus einer Ortschaft bei Radolfzell D am Bodensee Opfer eines Tötungsdelikts geworden ist. Es gab deswegen bereits drei Festnahmen. Noch fehlt aber das Opfer.

Mysteriöses Tötungsdelikt am Bodensee: Opfer gesucht (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)
Mysteriöses Tötungsdelikt am Bodensee: Opfer gesucht (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)

Der 51-Jährige Mann aus Gaienhofen-Hemmenhofen sei anfangs Juni aus seinem gewohnten Lebensumfeld verschwunden und werde seither vermisst, hiess es in einer gemeinsamen Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Konstanz, die am Mittwoch von der Thurgauer Polizei verbreitet wurde.

Bei den Ermittlungen hätten sich die Hinweise verdichtet, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer gefallen sei. Am 27. Juli wurden zwei Personen aus dem Umfeld des Vermissten festgenommen. Sie befinden sich seither in Untersuchungshaft. Eine weitere Person ist vorläufig verhaftet worden.

Der Verbleib des vermuteten Opfers sei aber weiterhin unbekannt, hiess es weiter. Gesucht werden nun Zeugen, die von anfangs Juni bis Mitte Juli Personen beobachtet haben, "die in verdächtiger Weise einen Gegenstand, der von der Grösse her zum Transport eines Menschen geeignet war, verladen, transportiert oder beseitigt haben".

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Pilatus on the Rocks
Events

Pilatus on the Rocks

Vor eineinhalb Jahren fand das erste Pilatus On The Rocks statt. Die zweite Austragung - am 24. August 2019 - bringt ein reines Schweizer Programm auf die Bühne.

Einteilung: Orlik gegen Stucki im 6. Gang, Wicki gegen Bless und Bieri gegen Aeschbacher
Schwingen

Einteilung: Orlik gegen Stucki im 6. Gang, Wicki gegen Bless und Bieri gegen Aeschbacher

Im 6. Gang am Eidgenössischen Fest in Zug steht die nächste absoluten Spitzenpaarung im Programm. Der Führende Armon Orlik bekommt es mit Christian Stucki zu tun, der im Gang zuvor gegen Joel Wicki stellte. Wicki, der Hoffnungsträger der gastgebenden Innerschweizer, trifft auf Michael Bless.

Zweifel an internen Abläufen - SBB muss Zugtüren ersetzen
Schweiz

Zweifel an internen Abläufen - SBB muss Zugtüren ersetzen

Anfang August war ein SBB-Zugbegleiter wegen einer defekten Türsteuerung tödlich verletzt worden. Nun reagiert der Bund: Er verpflichtet die SBB, für das sichere Funktionieren der Türen zu sorgen. Zudem muss das Unternehmen seine Abläufe unter die Lupe nehmen lassen.

Gang 4: Orlik, Stucki, Wicki, Bieri schaffen perfekten Tag 1
Schwingen

Gang 4: Orlik, Stucki, Wicki, Bieri schaffen perfekten Tag 1

Nachdem Pirmin Reichmuth und Samuel Giger haben abreissen lassen, bleiben drei der grossen Favoriten am Eidgenössischen Schwingfest in Zug nach dem ersten Tag makellos. Joel Wicki, Armon Orlik, Marcel Bieri und Christian Stucki gewinnen alle vier Gänge.