Nachts alleine in der ESAF Arena: "Mächtig, still, ruhig und doch voller Energie"


Roman Spirig
Schwingen / 23.08.19 16:40

Wir haben die ESAF-Arena nun schon von verschiedensten Seiten, Höhen, von innen und aussen gesehen. Doch wie ist es eigentlich nachts, ganz alleine in der grössten mobilen Arena der Welt? Wir haben es getestet.

Nachts alleine in der ESAF Arena: Mächtig, still, ruhig und doch voller Energie (Foto: KEYSTONE /  / )
Nachts alleine in der ESAF Arena: Mächtig, still, ruhig und doch voller Energie
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Inflation bleibt im November im negativen Bereich
Wirtschaft

Inflation bleibt im November im negativen Bereich

Die Inflation in der Schweiz liegt weiterhin deutlich im negativen Bereich. Im November sind die Konsumentenpreise gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent gesunken. Die Jahresteuerung steht damit bei -0,7 Prozent.

Zürich: Falscher Polizist knöpft 69-Jähriger 100'000 Franken ab
Regional

Zürich: Falscher Polizist knöpft 69-Jähriger 100'000 Franken ab

Ein Betrüger hat in Zürich mit der "Falscher Polizist"-Masche einer 69-jährigen Frau Schmuck und Bargeld im Wert von etwa 100'000 Franken abgeknöpft. Er brachte die Frau Ende November soweit, ihren Besitz einer unbekannten Person zu überreichen.

US-Justizminister: Keine Beweise für weit verbreiteten Wahlbetrug
International

US-Justizminister: Keine Beweise für weit verbreiteten Wahlbetrug

Das US-Justizministerium hat nach Angaben von Minister William Barr bislang keine Beweise für den von US-Präsident Donald Trump behaupteten Wahlbetrug im grossen Stil gefunden.

Xiaomi verdrängt Apple von Platz drei bei Smartphone-Absatz
Wirtschaft

Xiaomi verdrängt Apple von Platz drei bei Smartphone-Absatz

Der chinesische Xiaomi-Konzern hat im dritten Quartal den Marktbeobachtern von Gartner zufolge mehr Smartphones als Apple verkauft und den iPhone-Hersteller damit vom Podest der drei grössten Smartphone-Anbieter gestossen.