Napoli dank spätem Tor weiter verlustpunktlos


News Redaktion
Sport / 17.10.21 20:46

Leader Napoli ist auch nach acht Runden der Serie A verlustpunktlos. Die Napoletaner gewinnen daheim gegen Torino dank einem Tor des nigerianischen Stürmers Victor Osimhen nach 81 Minuten 1:0.

Napolis Torschütze Victor Osimhen wird von Cheftrainer Luciano Spalletti beglückwünscht (FOTO: KEYSTONE/AP/Alessandro Garofalo)
Napolis Torschütze Victor Osimhen wird von Cheftrainer Luciano Spalletti beglückwünscht (FOTO: KEYSTONE/AP/Alessandro Garofalo)

Die späte Entscheidung hätte sich Napoli ersparen können, aber Nationalstürmer Lorenzo Insigne scheiterte nach weniger als einer halben Stunde mit einem Penalty an Torinos Goalie Vanja Milinkovic-Savic. Bei Torino spielte Ricardo Rodriguez auf der linken Abwehrseite bis zur 67. Minute.

Nach einem Unentschieden und einer Niederlage kehrte Atalanta Bergamo zum Erfolg zurück. Der Gegner der Young Boys in der Champions League siegte in Empoli 4:1. Remo Freuler wurde in der ersten Halbzeit für den verletzt ausgeschiedenen Verteidiger Rafael Toloi eingewechselt.

Empoli - Atalanta Bergamo 1:4 (1:2). - Tore: 11. Ilicic 0:1. 26. Ilicic 0:2. 30. Di Francesco 1:2. 49. Viti (Eigentor) 1:3. 89. Zapata 1:4. - Bemerkungen: Atalanta Bergamo ab 39. mit Freuler (verwarnt). 67. Ilicic schiesst Foulpenalty über das Tor.

Genoa - Sassuolo 2:2 (1:2). - Tore: 18. Scamacca 0:1. 21. Scamacca 0:2. 22. Destro 1:2. 90. Vasquez 2:2. - Bemerkungen: Genoa ab 76. mit Behrami.

Napoli - Torino 1:0 (0:0). - Tor: 81. Osimhen 1:0. - Bemerkungen: Torino bis 67. mit Rodriguez (verwarnt). 27. Torhüter Milinkovic-Savic (Torino) hält Foulpenalty von Insigne.

Rangliste: 1. Napoli 8/24 (19:3). 2. AC Milan 8/22 (18:7). 3. Inter Mailand 8/17 (23:11). 4. AS Roma 7/15 (16:8). 5. Lazio Rom 8/14 (18:13). 6. Atalanta Bergamo 8/14 (14:10). 7. Fiorentina 7/12 (10:11). 8. Bologna 8/12 (13:15). 9. Juventus Turin 7/11 (11:10). 10. Udinese 8/9 (10:12). 11. Empoli 8/9 (10:16). 12. Torino 8/8 (9:8). 13. Sassuolo 8/8 (9:11). 14. Hellas Verona 8/8 (17:17). 15. Spezia 8/7 (10:20). 16. Genoa 8/6 (12:18). 17. Cagliari 8/6 (11:17). 18. Sampdoria Genua 8/6 (11:16). 19. Venezia 7/5 (5:12). 20. Salernitana 8/4 (6:17).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wahlen in Gambia als Demokratietest
International

Wahlen in Gambia als Demokratietest

In Gambia haben am Samstag Präsidenten- und Parlamentswahlen stattgefunden. Die Abstimmung galt als Lackmustest für die vier Jahre junge Demokratie in dem kleinen westafrikanischen Staat.

Frankreich rüstet sich für strengere Corona-Regeln
International

Frankreich rüstet sich für strengere Corona-Regeln

Vor Beratungen über strengere Corona-Regeln in Frankreich am Montag greifen zum Wochenende bereits einzelne Verschärfungen.

Kritik am Ausreisezentrum Sonnenberg in Vilters SG
Schweiz

Kritik am Ausreisezentrum Sonnenberg in Vilters SG

Die Berner Organisation Migrant Solidarity Network hat am Donnerstag einen Hilferuf eines Bewohners des Ausreise- und Nothilfezentrums Sonnenberg (ANZ) in Vilters SG veröffentlicht. Es wird kritisiert, dass die Menschen im Sonnenberg ohne Selbstbestimmung und Geld leben müssten.

Pläne über weitere Steuersenkungen im St. Galler Kantonsrat
Schweiz

Pläne über weitere Steuersenkungen im St. Galler Kantonsrat

Die Mehrheit des St. Galler Kantonsrats hat diese Woche in der Novembersession eine Steuersenkung durchgesetzt. Die Steuerpolitik dürfte aber bereits in der Februarsession wieder zum Thema werden. Dieses Mal könnte es um die Vermögenssteuern gehen.