Nashville bezwingt Carolina


Roman Spirig
Sport / 30.11.19 08:42

Roman Josi und Yannick Weber gewannen in der NHL mit den Nashville Predators die Partie gegen Nino Niederreiter und die Carolina Hurricanes auswärts mit 3:0.

Nashville bezwingt Carolina  (Foto: KEYSTONE / AP / Karl B DeBlaker)
Nashville bezwingt Carolina (Foto: KEYSTONE / AP / Karl B DeBlaker)

Das Schlussresultat stand bereits nach 24 Minuten fest. Die drei involvierten Schweizer blieben ohne Skorerpunkte. Nashville, das in dieser Saison noch nicht wirklich auf Touren gekommen war, näherte sich nach dem dritten Sieg in den letzten vier Spielen den Playoff-Plätzen wieder etwas an.

Persönliche Erfolgserlebnisse in Form eines Assists durften dagegen Timo Meier und Kevin Fiala bejubeln. Meier gewann mit den San Jose Sharks gegen die Los Angeles Kings 4:1. Der Stürmer steuerte zum wegweisenden 2:0 in der 14. Minute einen Punkt bei. Fiala setzte sich mit den Minnesota Wild gegen die Ottawa Senators gleich mit 7:2 durch. Fiala gab das Zuspiel zum 3:2 seiner Mannschaft, die zuvor zweimal in Rückstand geraten war.

Ebenfalls Siege feierten Luca Sbisa mit Winnipeg (3:0 in Anaheim), Jonas Siegenthaler mit Washington (4:3 nach Verlängerung gegen Tampa Bay) und Dean Kukan mit Columbus (5:2 gegen Pittsburgh).

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Teure Fastfood-Party in Australien: Hohe Strafe wegen Corona
International

Teure Fastfood-Party in Australien: Hohe Strafe wegen Corona

Ein Fastfood-Snack für eine Geburtstagsparty in Australien ist die Gäste teuer zu stehen gekommen. Weil sie gegen die Ausgangssperren wegen der Corona-Pandemie verstiessen, mussten die Partygäste in Melbourne zusammen umgerechnet fast 17 000 Franken Busse zahlen, wie die Polizei am Freitag bekanntgab.

Neue Demonstrationen in Serbien gegen Corona-Restriktionen
International

Neue Demonstrationen in Serbien gegen Corona-Restriktionen

Trotz eines Versammlungsverbots haben am Donnerstag den dritten Abend in Folge wieder Tausende in Belgrad gegen den Präsidenten Aleksandar Vucic und die von ihm verhängten Corona-Restriktionen demonstriert.

Verdacht auf rechtes Netzwerk in deutscher Landespolizei
International

Verdacht auf rechtes Netzwerk in deutscher Landespolizei

Drohmails gegen eine prominente Linken-Politikerin haben die Politik in Deutschland alarmiert. Der Innenminister des Bundeslandes Hessen, Peter Beuth, schliesst inzwischen nicht mehr aus, dass es ein rechtes Netzwerk in der hessischen Polizei geben könnte.

Formel-1-Rennen auch in Mugello und Sotschi
Sport

Formel-1-Rennen auch in Mugello und Sotschi

Der aktuelle Kalender der Formel-1-WM wird um zwei Rennen erweitert. Zum Programm gehören nunmehr auch die Grands Prix der Toskana in Mugello und von Russland in Sotschi.