Nationalrätin Priska Wismer-Felder wird IGV-Chefin


Roman Spirig
Regional / 22.02.21 19:53

Die Dachorganisation der Schweizer Volkskultur hat die Luzerner CVP-Nationalrätin Priska Wismer-Felder zu ihrer neuen Präsidentin gewählt. Die 50-Jährige tritt die Nachfolge des verstorbenen Albert Vitali als Chefin der IG Volkskultur (IGV) an.

Nationalrätin Priska Wismer-Felder wird IGV-Chefin (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Nationalrätin Priska Wismer-Felder wird IGV-Chefin (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Die schriftlich durchgeführte Mitgliederversammlung der IGV hat die bekannte Jodlerin, Familienfrau und Bäuerin zur neuen Präsidentin gewählt, wie die IGV am Montag mitteilte. Wismer-Felder folgt auf FDP-Nationalrat und Unternehmer Albert Vitali, der im Juni 2020 einem Krebsleiden erlegen ist.

Die IGV ist nach eigenen Angaben der grösste Dachverband der Schweizer Volkskultur. Ihr gehören 34 Mitgliederverbände mit über 400000 Aktiven an.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Günter Heuberger gibt Leitung der Top-Medien ab
Schweiz

Günter Heuberger gibt Leitung der Top-Medien ab

Nach einer Übergangsphase zieht sich der Unternehmer Günter Heuberger aus der Geschäftsleitung von Radio Top und Tele Top zurück und übergibt die Verantwortung seinem Nachfolger Philippe Pfiffner. Heuberger war während Jahrzehnten als Medienunternehmer im Raum Zürich und in der Ostschweiz tätig.

Im April nehmen die Zürcher Impfzentren den Betrieb auf - in Teilzeit
Regional

Im April nehmen die Zürcher Impfzentren den Betrieb auf - in Teilzeit

Die Covid-19 Erstimpfungen in den rund 400 Alters- und Pflegeheimen im Kanton Zürich sind abgeschlossen. Die Impfquote bei den Bewohnenden betrug 71 Prozent, bei den Mitarbeitenden 44 Prozent. Diese Woche haben die Zweitimpfungen begonnen, bis Ende März sollen sie abgeschlossen sein.

ABB-VR Matti Alahuhta tritt auf kommende GV zurück
Wirtschaft

ABB-VR Matti Alahuhta tritt auf kommende GV zurück

Der Verwaltungsrat von ABB wird kleiner. Matti Alahuhta stellt sich an der kommenden Generalversammlung nicht mehr zur Wiederwahl, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Capela kann Hawks-Niederlage nicht abwenden
Sport

Capela kann Hawks-Niederlage nicht abwenden

Die Atlanta Hawks leisten in der NBA Aufbauhilfe. Das Team des Schweizers Clint Capela verliert bei den Cleveland Cavaliers, die zuvor zehn Spiele in Folge nicht gewinnen konnten, 111:112.