Neuer Kantonsrat für die Grünen aus Winterthur


News Redaktion
Schweiz / 10.07.20 09:53

Die Grünen aus Winterthur stellen einen neuen Kantonsrat: Die Direktion der Justiz und des Innern hat Florian Heer als neues Mitglied des Parlaments für gewählt erklärt.

Rutscht für Renate Dürr in den Kantonsrat nach: Florian Heer von den Winterthurer Grünen. (FOTO: Grüne Winterthur)
Rutscht für Renate Dürr in den Kantonsrat nach: Florian Heer von den Winterthurer Grünen. (FOTO: Grüne Winterthur)

Der 41-jährige Betreuungsfachmann, der bisher im Winterthurer Gemeinderat sass, ersetzt Renate Dürr, wie die Direktion am Freitag mitteilte. Heer war zweites Ersatzmitglied auf der Liste der Grünen des Wahlkreises XIV (Stadt Winterthur).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Siemens kommt gut durch das Corona-Quartal
Wirtschaft

Siemens kommt gut durch das Corona-Quartal

Der Technologiekonzern Siemens ist im dritten Quartal robust durch die Corona-Krise gekommen. So spürte der Konzern zwar weiter die Nachfrageschwäche in Schlüsselindustrien. Jedoch schnitt Siemens deutlich besser ab als von Analysten erwartet.

Selbstunfall eines Neulenkers in Villigen AG fordert Todesopfer
Schweiz

Selbstunfall eines Neulenkers in Villigen AG fordert Todesopfer

Bei einem Selbstunfall eines Neulenkers in Villigen AG ist am Dienstagabend ein Mitfahrer auf dem Rücksitz ums Leben gekommen. Ein Helikopter und eine Ambulanz brachten den Lenker und einen weiteren Mitfahrer laut Polizei mit Verletzungen ins Spital.

Schweizer Botschafterin in Beirut durch Explosion leicht verletzt
Schweiz

Schweizer Botschafterin in Beirut durch Explosion leicht verletzt

Die Schweizer Botschafterin in Beirut ist am Dienstag leicht verletzt worden, als es am Hafen der libanesischen Hauptstadt zu einer heftigen Explosion kam. Durch die Druckwelle wurden die Botschaft und die Residenz der Botschafterin stark beschädigt.

Erneuter Chefwechsel bei der Mall of Switzerland
Regional

Erneuter Chefwechsel bei der Mall of Switzerland

Das Einkaufszentrum Mall of Switzerland in Ebikon erhält eine Chefin. Jessica Janssen wird im Dezember 2020 die Leitung des zweitgrössten Schweizer Einkaufszentrums übernehmen, wie das Unternehmen heute Freitag mitteilte. Sie löst Peter Triner ab.