NHL erwägt Playoffs im August


News Redaktion
Sport / 28.03.20 17:29

In der NHL könnten die Playoffs in diesem Jahr im August gespielt werden.

Spielt Roman Josi mit seinen Nashville Predators die Playoffs im August? (FOTO: KEYSTONE/FR170793 AP/MARK ZALESKI)
Spielt Roman Josi mit seinen Nashville Predators die Playoffs im August? (FOTO: KEYSTONE/FR170793 AP/MARK ZALESKI)

Durch die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio ist für die nordamerikanische Eishockey-Liga im Sommer TV-Zeit freigeworden. Die Klubs wurden angewiesen, die Verfügbarkeit ihrer Stadien für die Sommermonate zu prüfen, sagte der hochrangige NHL-Funktionär Bill Daly.

Ich denke, wir sind uns mit der Zeit bewusst geworden, dass wir im Sommer ein grösseres Zeitfenster haben, als wir zunächst angenommen hatten, erklärte Daily. Ein Saisonende Ende August würde es immer noch ermöglichen, die nächste Spielzeit wie geplant zu beginnen.

Die NHL-Saison ist seit dem 12. März unterbrochen. Drei Spieler wurden bislang positiv auf das Coronavirus getestet, zwei von den Ottawa Senators und einer von den Colorado Avalanche.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Gegen Corona-Hilfe für Luzern Tourismus - GPK der Stadt lehnt ab
Regional

Gegen Corona-Hilfe für Luzern Tourismus - GPK der Stadt lehnt ab

In der Stadt Luzern tritt die Geschäftsprüfungskommission (GPK) bei der Coronahilfe für die Wirtschaft auf die Bremse. Sie lehnt zwei Kredite zugunsten des Tourismus und des Detailhandels ab.

Regierungsrat hält 36 Wochen Elternzeit für
Schweiz

Regierungsrat hält 36 Wochen Elternzeit für "nicht vertretbar"

Der Zürcher Regierungsrat lehnt die SP-Initiative für eine Elternzeit ab. Je 18 Wochen Elternzeit für beide Elternteile, also insgesamt 36 Wochen, gehe zu weit. Er will auch keinen Gegenvorschlag.

Potenzial von Energie aus Biomasse wird laut Studie überschätzt
International

Potenzial von Energie aus Biomasse wird laut Studie überschätzt

Der Nutzung von Biomasse anstatt fossiler Brennstoffe wird oft grosses Potenzial dahin gehend attestiert, zukünftig die Energieversorgung mit sicherzustellen und das Klima zu schonen. Österreichische Forscher dämpfen jetzt die Erwartungen.

Tessin: Verspätete Zuglieferung beeinträchtigt neuen Fahrplan
Schweiz

Tessin: Verspätete Zuglieferung beeinträchtigt neuen Fahrplan

Die verspätete Lieferung neuer "Flirt"-Züge für die Tilo-Flotte führt zu einer späteren Umsetzung des neuen Fahrplans im Tessin. Auch zwei Nebenbaustellen des Ceneri-Basistunnels werden nicht rechtzeitig zur Eröffnung fertig. Beides sorgt im Tessin für Unmut.