Nidelzältli


Eliane Schelbert
Ratgeber / 28.04.20 10:52

Ob als kleines Gastgeschenk oder einfach so für sich selbst. Die selbstgemachten Nidelzältli laden zum Schlemmen ein.

Nidelzältli (Foto: KEYSTONE /  / )
Nidelzältli

Zutaten

  • 1 Tube gezuckerte Kondensmilch (300g)
  • 120g Butter
  • 240g Zucker
  • 3EL Wasser

Als Geschmacksverstärker können auch noch diverse Komponenten auf die fertige Masse gestreut werden. Sei es Fleur de Sel oder getrocknete, essbare Blüten.


Herstellung

Nehmt ein Backpapier oder eine Silikonmatte und legt dieses bereit. Auch das Wasser soll in einer kleiner Schale bereitstehen. 

Kondensmilch zusammen mit Butter und Zucker in einer Chromstahlpfanne unter ständigem Rühren kochen. 
Anbei wird die leicht köchelnde Masse rund eine Viertelstunde gerührt, bis sie eine Caramelfarbe erhält und sich von der Pfanne löst. 

Das Wasser wird nun dazugegossen und dabei wird die Masse nochmals glatt gerührt. 

Jetzt ist schnelles Arbeiten gefragt! Die Masse wird sofort ausgestrichen. (Rund 1 cm dick)

Je nach Lust und Laune können nun noch Fleur de Sel oder Blüten und Nüsse darauf verteilt werden. 

Lasst die Masse auskühlen und schneidet die "Nidelzälti" in 1 cm grosse Würfel. Verwendet dazu ein scharfes, glattes Messer.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Raiffeisen weniger pessimistisch für Schweizer Wirtschaft im 2020
Wirtschaft

Raiffeisen weniger pessimistisch für Schweizer Wirtschaft im 2020

Nach der überraschend kräftigen Erholung im Sommer sehen die Raiffeisen-Ökonomen nicht mehr ganz so schwarz für die Schweizer Wirtschaft im laufenden Jahr. Auf der anderen Seite dürfte der Aufschwung im 2021 auch weniger kräftig ausfallen.

Nestlé gemäss Greenpeace drittgrösster Plastikverschmutzer der Welt
Schweiz

Nestlé gemäss Greenpeace drittgrösster Plastikverschmutzer der Welt

Weniger als ein Prozent der Produkte des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé sind wiederverwertbar. Das Schweizer Unternehmen ist damit im Greenpeace-Bericht "Branded" hinter Coca-Cola und PepsiCo auf dem dritten Platz der grössten Plastikverschmutzer der Welt gelandet.

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A2 bei Zunzgen BL
Schweiz

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A2 bei Zunzgen BL

Bei einer heftigen Auffahrkollision auf der Autobahn A2 bei Zunzgen BL sind am Donnerstagnachmittag zwei Lastwagenchauffeure schwer verletzt worden. Die A2 ist in beide Richtungen ist bis mindestens 19.00 Uhr gesperrt.

Zürcher Sechseläuten 2021 findet nicht statt
Schweiz

Zürcher Sechseläuten 2021 findet nicht statt

Auch im kommenden Jahr gibt es kein Volksfest am Zürcher Sechseläuten. Die Zunftmeisterversammlung und das Zentralkomitee der Zünfte Zürichs (ZZZ) haben am Donnerstag entschieden, das Fest abzusagen. Für 2021 wird kein Bewilligungsgesuch bei der Stadt eingereicht.