Noé Roth erneut auf dem Podest


News Redaktion
Sport / 03.12.21 18:47

Noé Roth schafft auch beim zweiten Wettkampf im Aerials-Weltcup in diesem Winter den Sprung aufs Podest. Wie bereits am Vortag klassiert sich der 20-jährige Zuger im finnischen Ruka im 3. Rang.

Noé Roth befindet sich bereits in guter Form (FOTO: KEYSTONE/EPA/SERGEI ILNITSKY)
Noé Roth befindet sich bereits in guter Form (FOTO: KEYSTONE/EPA/SERGEI ILNITSKY)

Er musste sich einzig dem russischen Überflieger Maxim Burow und dem Chinesen Jia Zongyang geschlagen geben - ersterer hatte schon am Donnerstag triumphiert. Roth gelang im Weltcup zum elften Mal der Sprung in die Top 3, in der Saison 2019/2020 hatte er den Gesamtsieg geholt.

Einen Dämpfer erlebte Pirmin Werner, der nach dem gelungenen Auftakt mit Platz 2 diesmal lediglich 20. wurde. Dennoch nimmt der 21-jährige Zürcher in der Gesamtwertung hinter Burow und Roth den 3. Zwischenrang ein.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Alizé Cornet ringt Simona Halep nieder
Sport

Alizé Cornet ringt Simona Halep nieder

Zwei Tage nach ihrem 32. Geburtstag erreicht die Französin Alizé Cornet (WTA 61) erstmals die Viertelfinals eines Grand-Slam-Turniers. Cornet ringt Simona Halep mit 6:4, 3:6, 6:4 nieder.

FC Luzern bindet Marius Müller langfristig
Sport

FC Luzern bindet Marius Müller langfristig

Der FC Luzern und sein Stammgoalie Marius Müller verlängern den Ende Saison auslaufenden Vertrag um drei Jahre bis im Sommer 2025.

Berichte: US-Supreme-Court-Richter will vorzeitig abtreten
International

Berichte: US-Supreme-Court-Richter will vorzeitig abtreten

Der Richter am Obersten US-Gericht, Stephen Breyer, will nach Medienberichten vorzeitig seinen Posten räumen und so Platz machen für die Neubesetzung eines Sitzes am politisch umkämpften Supreme Court. Die US-Fernsehsender NBC und CNN berichteten am Mittwoch unter Berufung auf das Umfeld Breyers, der 83-Jährige habe sich entschieden, in den Ruhestand zu gehen. US-Präsident Joe Biden bekäme damit die Möglichkeit, einen der neun höchst einflussreichen Sitze an dem Gericht nachzubesetzen. Biden hatte im Wahlkampf versprochen, als Präsident im Fall einer Vakanz erstmals in der US-Geschichte eine schwarze Frau als Richterin am Supreme Court zu nominieren.

Michel Aebischer verlässt die Young Boys
Sport

Michel Aebischer verlässt die Young Boys

Nach Silvan Hefti verlässt ein weiterer Spieler die Young Boys in Richtung Serie A. Michel Aebischer wechselt zu Bologna.