Obwalden stockt Testkapazitäten weiter auf


News Redaktion
Regional / 29.09.21 17:01

Verlängerte Öffnungszeiten des kantonalen Testzentrums haben nicht gereicht, um die Nachfrage nach Coronatests in Obwalden zu bewältigen. Daher hat der Kanton nun die Kapazitäten verdoppelt, kurzfristige Testtermine stehen wieder zur Verfügung.

Obwalden stockt bei den Testkapazitäten auf. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA-Zentralbild/HENDRIK SCHMIDT)
Obwalden stockt bei den Testkapazitäten auf. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA-Zentralbild/HENDRIK SCHMIDT)

Diese Woche wurde ein zusätzliches Stockwerk im Testzentrum in der Militärunterkunft Freiteil bezogen, wie die Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte. Mit der Verdoppelung der Testkapazität wolle man den weiterhin zahlreichen Anmeldungen und dem hohen Testbedarf, auch vor den Herbstferien, gerecht werden.

Seit der Einführung der Zertifikatspflicht in verschiedenen Freizeitbereichen sowie Teilen der Arbeitswelt und der gleichzeitigen Zunahme der Reisetätigkeit sei die Nachfrage nach Covid-19-Tests in Obwalden sehr stark gestiegen. Die Impfquote im Kanton ist mit 48 Prozent die tiefste in der Zentralschweiz.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

EU beschliesst Sanktionen gegen Migration über Belarus
International

EU beschliesst Sanktionen gegen Migration über Belarus

Die EU hat die geplanten Sanktionen gegen Beteiligte an der Schleusung von Migranten nach Belarus beschlossen.

Paketdiebe plündern Briefkästen im Glattpark
Schweiz

Paketdiebe plündern Briefkästen im Glattpark

In einem Quartier in der Gemeinde Opfikon haben am frühen Donnerstagmorgen Diebe ihr Unwesen getrieben: Im Glattpark haben Anwohnende gesehen, wie Unbekannte die Briefkästen öffneten und Pakete mitnahmen.

Mitte Thurgau nominiert Dominik Diezi für Nachfolge von Carmen Haag
Schweiz

Mitte Thurgau nominiert Dominik Diezi für Nachfolge von Carmen Haag

Die Mitte Thurgau will mit Kantonsrat Dominik Diezi den Sitz von Carmen Haag in der Thurgauer Regierung verteidigen. Die Delegierten haben den Arboner Stadtpräsidenten am Samstag in Aadorf einstimmig für die Ersatzwahl vom kommenden Februar nominiert.

Bundesrat will mehrere dezentrale Schneesportzentren etablieren
Schweiz

Bundesrat will mehrere dezentrale Schneesportzentren etablieren

Anstelle eines nationalen Schneesportzentrums sollen künftig mehrere regionale Wintersportzentren aufgebaut werden. Das hat der Bundesrat am Freitag entschieden. 2016 hatte der Bundesrat das Projekt eines nationalen Schneesportzentrums auf der Lenzerheide GR sistiert.