Obwaldner Kantonalbank erzielt mehr Gewinn im ersten Halbjahr


Roman Spirig
Regional / 23.07.19 11:00

Die Obwaldner Kantonalbank (OKB) hat im ersten Halbjahr 2018 mehr Gewinn erzielt als im Vorjahressemester. Damals hatte ein tieferes Ergebnis aufgrund gestiegener Lohnkosten und Investitionen in digitale Technologien resultiert.

Obwaldner Kantonalbank erzielt mehr Gewinn im ersten Halbjahr (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Obwaldner Kantonalbank erzielt mehr Gewinn im ersten Halbjahr (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Massgeblich zum guten Ergebnis in den ersten sechs Monaten von 2019 beigetragen hätten einmalige Ertragspositionen bei den eigenen Finanzanlagen und Handelsbeständen, teilte die OKB am Dienstag mit. Zudem seien die effektiven Kundengelder angewachsen, und auch die Kundenausleihungen hätten zugenommen.

Die OKB erzielte nach den ersten sechs Monaten einen um knapp 15 Prozent höheren Bruttoerfolg von rund 34 Millionen Franken. Der zur Jahresmitte ausgewiesene Gewinn legte um gut 13 Prozent auf 7,8 Millionen zu.

Im Zinsgeschäft stieg der Brutto-Erfolg dank des Wachstums bei den Kundenausleihungen um 3,4 Prozent auf gut 23 Millionen Franken. Der Bestand an Kundenausleihungen belaufe sich Mitte Jahr auf knapp 3,5 Milliarden Franken: "Das Hypothekargeschäft hat sich in den ersten sechs Monaten sehr gut entwickelt", liess sich der Bankdirektor Bruno Thürig in der Mitteilung zitieren.

Die OKB-Verantwortlichen sind überzeugt, dass die Bank im noch laufenden Jahr bei gleichbleibenden Rahmenbedingungen ein Jahresergebnis für 2019 erzielen wird, dass über dem Vorjahresniveau zu liegen komme.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dario Cologna mit mässigem Ski-Tour-Auftakt
Sport

Dario Cologna mit mässigem Ski-Tour-Auftakt

Auf den Tag genau 10 Jahre nach seinem ersten Olympiasieg erreichte Dario Cologna in derselben Disziplin über 15 km Skating mit Einzelstart zum Auftakt der Ski Tour 2020 in Östersund den 19. Rang.

Sonntägliche Klimademonstration in Basel mit rund 600 Teilnehmenden
Schweiz

Sonntägliche Klimademonstration in Basel mit rund 600 Teilnehmenden

In Basel haben am Sonntagnachmittag rund 600 zumeist junge Menschen für eine effizientere Klimapolitik demonstriert. Gesammelt wurden konkrete Anregungen, die am Mittwoch dem Grossen Rat übergeben werden sollen.

St. Galler Spitalverbunde schreiben 2019 Defizit von 20,3 Millionen
Schweiz

St. Galler Spitalverbunde schreiben 2019 Defizit von 20,3 Millionen

Die vier Spitalverbunde des Kantons St. Gallen weisen für das Geschäftsjahr 2019 ein Minus von insgesamt 20,3 Millionen Franken aus. Dies gab der Verwaltungsrat der Spitalverbunde am Montag bekannt.

Clijsters verliert bei Comeback
Sport

Clijsters verliert bei Comeback

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Kim Clijsters startet trotz einer respektablen Leistung mit einer Niederlage in ihr zweites Tennis-Comeback.