Ökoparteien sind die Gewinnerinnen bei Luzerner Kantonsratswahlen


Roman Spirig
Regional / 31.03.19 18:34

Bei den Luzerner Regierungsratswahlen sind von den vier bisherigen nur die beiden CVP-Regierungsräte bestätigt worden. Die FDP aber konnte ihren frei werdenden Sitz verteidigen. Bei den Kantonsratswahlen gewannen die Ökoparteien 11 Sitze hinzu.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Suppiger gewinnt auf dem Schwarzenberg
Schwingen

Suppiger gewinnt auf dem Schwarzenberg

René Suppiger zeigt sich beim kleinen Bergschwinget auf dem Schwarzenberg (LU) in bester Form. Er setzt sich unter 93 Schwinger vor 700 Zuschauern durch.

Luzern startet auswärts gegen St. Gallen, der FC Zürich empfängt Lugano
Sport

Luzern startet auswärts gegen St. Gallen, der FC Zürich empfängt Lugano

Aufsteiger Servette startet am Sonntag, 21. Juli, mit einem Auswärtsspiel bei Meister Young Boys in die neue Saison der Super League. Hier die weitere Übersicht der Saisonstartspiele. 

Federer triumphiert in Halle zum 10. Mal
Sport

Federer triumphiert in Halle zum 10. Mal

Roger Federer feiert in Halle einen Jubiläumssieg. Acht Tage vor dem Auftakt in Wimbledon schlägt der topgesetzte Baselbieter David Goffin (ATP 33) 7:6, 6:1 und gewinnt das ATP-Turnier in Westfalen zum zehnten Mal.

IFV-CUPFINALTAG 2019
Events

IFV-CUPFINALTAG 2019

An Fronleichnam findet im Kleinfled in Kriens der IFV-Cupfinaltag 2019 statt. Den ganzen Tag kämpfen verschiedene Teams um den Sieg.