Olten baut Führung mit Derby-Sieg aus


News Redaktion
Sport / 03.12.21 22:55

Der EHC Olten gewinnt das prestigeträchtige Derby gegen Langenthal 3:2 und baut seine Führung an der Spitze der Swiss League aus.

Kein Grund, so streng zu blicken: Coach Lars Leuenberger bleibt mit Olten auf Höhenflug (FOTO: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)
Kein Grund, so streng zu blicken: Coach Lars Leuenberger bleibt mit Olten auf Höhenflug (FOTO: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Trotz einer 2:0-Führung nach weniger als vier Minuten musste der Leader vor 4235 Zuschauern bis zum Ende beissen. Langenthal glich bis zur Spielmitte aus, doch Garry Nunn schoss bereits in der 37. Minute mit seinem 18. Saisontor den Siegtreffer. Olten führt nun sechs Punkte vor dem spielfreien Kloten, dem einzigen verbliebenen ernsthaften Gegner.

Mit dem Respektabstand von 21 Punkten folgt der überraschende HC Thurgau, der das Verfolgerduell in La Chaux-de-Fonds 3:2 nach Penaltyschiessen für sich entschied.

Das Walliser Duell in Siders wurde mit 4:0 eine klare Beute von Visp.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Österreich gegen deutschen Vorstoss in der Asylpolitik
International

Österreich gegen deutschen Vorstoss in der Asylpolitik

Der Vorstoss von Innenministerin Nancy Faeser (SPD) in der europäischen Asylpolitik stösst bei ihrem österreichischen Amtskollegen auf scharfe Kritik. Wer wie Faeser für Asylsuchende eine "Koalition der aufnahmebereiten Mitgliedsstaaten" schmieden wolle, schicke die völlig falschen Signale aus, sagte Österreichs Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) der "Bild" (Dienstag). "Ich spreche mich klar gegen solche Bestrebungen aus." Ein solches Bündnis wecke falsche Erwartungen in den Herkunftsländern.

Macron pocht im EU-Parlament auf starkes und unabhängiges Europa
International

Macron pocht im EU-Parlament auf starkes und unabhängiges Europa

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will während des französischen EU-Ratsvorsitzes die Weichen für ein zukunftsfähiges, starkes und unabhängiges Europa stellen.

Aargauer Gericht spricht SVP-Nationalrat Andreas Glarner frei
Schweiz

Aargauer Gericht spricht SVP-Nationalrat Andreas Glarner frei

Der Aargauer SVP-Nationalrat Andreas Glarner ist vom Vorwurf der üblen Nachrede freigesprochen worden. Das Bezirksgericht Bremgarten AG hiess am Mittwoch den Einspruch von Glarner gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft gut.

Regierungsrat will Naturmuseum bei Dinosaurier-Kauf unterstützen
Schweiz

Regierungsrat will Naturmuseum bei Dinosaurier-Kauf unterstützen

Aus dem Zoologischen und Paläontologischen Museum an der Universität Zürich soll ein modernes Naturmuseum werden: Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat, die inhaltliche und ästhetische Erneuerung mit einem Beitrag von sechs Millionen Franken aus dem Gemeinnützigen Fonds zu unterstützen.