Olten verliert zum zweiten Mal - wieder in Kloten


News Redaktion
Sport / 12.10.21 22:31

Leader Olten gewinnt in der Swiss League 9 von 11 Partien nach jeweils 60 Minuten. Die restlichen zwei Spiele verlieren die Solothurner in Kloten. Zuletzt 1:3 im Schlagerspiel vom Dienstag.

Trainer Lars Leuenberger muss mit Olten die zweite Niederlage hinnehmen - auch diesmal in Kloten (FOTO: KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)
Trainer Lars Leuenberger muss mit Olten die zweite Niederlage hinnehmen - auch diesmal in Kloten (FOTO: KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

Die Oltner um Trainer Lars Leuenberger haben nunmehr noch einen Verlustpunkt Reserve auf die Klotener, die ihrerseits erst sechs Punkte abgegeben haben. Am Dienstag brachte Verteidiger Joel Scheidegger Olten im ersten Drittel voran. Die Wende setzte in der 36. Minute ein, als Marc Marchon, der zwei Tore im Powerplay erzielte, zum 1:1 ausglich.

Am Ende der Tabelle lassen sich die beiden Liga-Auffüller Ticino Rockets und EVZ Academy immer mehr distanzieren. Die Zuger Youngsters verloren in Visp 1:5, die Tessiner Raketen in La Chaux-de-Fonds 5:8. Zusammen bringen es die zwei Mannschaften auf sechs Punkte.

Resultate vom Dienstag: La Chaux-de-Fonds - Biasca Ticino Rockets 8:5 (3:2, 4:3, 1:0). Kloten - Olten 3:1 (0:1, 2:0, 1:0). Visp - EVZ Academy 5:1 (2:0, 1:1, 2:0). GCK Lions - Winterthur 2:1 (1:1, 0:0, 1:0).

Rangliste: 1. Olten 11/28 (42:19). 2. Kloten 10/24 (41:19). 3. La Chaux-de-Fonds 10/22 (45:31). 4. Visp 10/19 (31:21). 5. Langenthal 9/15 (23:27). 6. Sierre 10/15 (31:31). 7. Thurgau 9/14 (25:22). 8. GCK Lions 10/12 (32:31). 9. Winterthur 10/7 (24:36). 10. Biasca Ticino Rockets 10/4 (29:57). 11. EVZ Academy 9/2 (12:41).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

SPD-Fraktion nominiert Bas als Bundestagspräsidentin
International

SPD-Fraktion nominiert Bas als Bundestagspräsidentin

Die SPD-Bundestagsfraktion hat die bisherige Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas fast einstimmig als künftige Bundestagspräsidentin nominiert. Auf die 53-Jährige entfielen bei einer Abstimmung in der SPD-Fraktionssitzung am Dienstag 193 von 194 Stimmen bei einer Enthaltung, wie ein Fraktionssprecher mitteilte. Die frühere Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özo?uz, wurde als Vizepräsidentin aufgestellt. Auf Özo?uz entfielen 191 Stimmen, bei zwei Enthaltungen und einer Gegenstimme.

Nach Putsch im Sudan: Entmachteter Regierungschef in Militärgewahrsam
International

Nach Putsch im Sudan: Entmachteter Regierungschef in Militärgewahrsam

Nach einem Putsch im ostafrikanischen Sudan hält Militärchef, General Abdel Fattah al-Burhan, den entmachteten Ministerpräsidenten Abdullah Hamduk in seiner Residenz fest.

Bundesrat genehmigt Windenergiestandorte im Kanton Thurgau
Schweiz

Bundesrat genehmigt Windenergiestandorte im Kanton Thurgau

Der Bundesrat hat am Mittwoch sechs Standorten für künftige Windenergieanlagen im Kanton Thurgau grünes Licht erteilt - einem Standort allerdings unter Vorbehalt. Dort besteht die Gefahr, dass Windanlagen das Unesco-Kulturerbe Klosterinsel Reichenau erheblich beschädigen.

Guatemala ruft Ausnahmezustand für Konfliktregion aus
International

Guatemala ruft Ausnahmezustand für Konfliktregion aus

Guatemalas Präsident Alejandro Giammattei hat nach gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei wegen eines Minenprojekts den Ausnahmezustand in dem Department Izabal im Nordosten des mittelamerikanischen Landes ausgerufen.