Oropax Testsieger am Scheitel.


Eliane Schelbert
Events / 03.11.21 20:00

Die nie weg gewesenen Beauty-Ritter der Comedy sind zurück. Im Handgebäck: die neue Show «Testsieger am Scheitel.» Traditionell tollkühn und schrill feiern die intellektuellen Underdogs ein buntes Gipfeltreffen der Sinnlosigkeit.

Im Rausch des Abends starten sie ein Festival der Wortakrobatik. Im Ziel warten: die kogni-tiefen EROSionen.
Bestochene ZuschauerInnen und bezahlte Verwandte bewerteten diese Show übrigens als «enorm lustig» und geben acht von fünf Sternen ******. www.oropax.de

TICKETS

Info Coronavirus:
Tickets mit Datum 14.5.2020 und 6.5.21 behalten ihre Gültigkeit! Selbe Vorstellung, selber Sitzplatz. Die Tickets müssen nicht eingetauscht werden.

Datum

03. Nov. 2021

Ort

Le Théâtre
Rüeggisingerstrasse 20A
6020 Emmen

Start

Türöffnung: 19 Uhr
Showtime: 20 Uhr

Preise

CHF 59 | 49 | 39

 


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei startet Kampagne für mehr Sicherheit beim Online-Shopping
Schweiz

Polizei startet Kampagne für mehr Sicherheit beim Online-Shopping

Online-Shopping ist beliebt, aber nicht ungefährlich. Denn die Zahlung mit Debit- oder Kreditkarte ruft auch Betrüger auf den Plan. Die Polizei lanciert deshalb mit #ufpasse eine schweizweite Kampagne zum Thema Kartensicherheit, wie sie am Montag mitteilte.

Mysteriöses Signal stammt nicht von Proxima Centauri
International

Mysteriöses Signal stammt nicht von Proxima Centauri

Ein mysteriöses Signal, das von Proxima Centauri zu kommen schien, machte 2020 Schlagzeilen. Nach einer elf Monate dauernden Untersuchung nun die Ernüchterung: Die vom berühmten Parkes Radioteleskop in Australien aufgefangenen Schallwellen sind irdischen Ursprungs.

Papst fordert Hilfe für Migranten in Libyen
International

Papst fordert Hilfe für Migranten in Libyen

Papst Franziskus hat die Länder der Welt zum Handeln in der Migrationskrise in Libyen aufgerufen.

KOF rechnet mit weiterer Erholung des Tourismus
Wirtschaft

KOF rechnet mit weiterer Erholung des Tourismus

Die Corona-Pandemie werde den Schweizer Tourismus zwar auch in der Wintersaison noch einmal beschäftigen. Der Inlandtourismus dürfte die Branche aber laut der Konjunkturforschungsstelle KOF weiterhin stützen. Das wird die Skidestinationen freuen.