Osterflädli backen


Roman Spirig
Ratgeber / 05.04.20 10:25

In Bäckereien wird das Osterflädli schon seit Wochen angepriesen. Da uns nun einige freie Ostertage bevorstehen backen wir es selbst.

Osterflädli backen (Foto: KEYSTONE /  / )
Osterflädli backen

Zutaten für den Zuckerteig

  • 400g Weissmehl
  • 12g Backpulver
  • 200g Butter
  • 180g Zucker
  • 80g Milch
  • wenig Zitronenabrieb

Die Herstellung des Zuckerteigs

Mehl und die weiche Butter mit dem Mixer langsam vermischen. In der Milch (Raumtemperatur) den Zucker auflösen. Anbei wird alles, inklusive der Zitronenschale, dem Mehl-Butter-Gemisch beigegeben.
Zum Schluss wird das Backpulver dazugegeben. Nun wird alles gut gemischt, bis der Teig aneinander haftet.

Deckt den Teig gut zu und kühlt diesen für 1 bis 2 Stunden, so dass er beim Ausrollen nicht zu weich ist. 

Tipp: Falls nach dem Ausrollen zu viel Teig übrig bleibt, dann könnten auch noch kleine Spitzbuben daraus gemacht werden.


Reismasse für Osterflädlifüllung

  • 100g Rundkornreis
  • 4g Salz
  • 700g Milch

Falls ein Blender in der Haushaltsküche vorhanden ist, sollte der Rundkornreis ein wenig zerkleinert werden. Ansonsten werden alle drei Zutaten miteinander auf die Menge von 650g eingekocht. Die Reismasse muss für die weitere Verwendung zwingend abkühlen.


Osterflädlimasse Zutaten

  • 4 Stk. Eigelb
  • 50g Zucker
  • 8g Vanillezucker
  • 650g Reismasse (siehe Rezept oben)
  • 140g Mandeln weiss gemahlen
  • 5g Zitronenabrieb
  • 2 Stk. Eiweiss
  • 75g Zucker
  • 20g Weistenstärke
  • 45g Butter aufgelöst

Fertigstellung des Osterflädli

Der abekühlte Zuckerteig wird nun auf 3mm ausgerollt und in 20cm Durchmesser grosse, mit Butter ausgefettete Aluformen gelegt, auch am Rand entlang.
Wichtig: Es muss geachtet werden, dass der Zuckerteig die ganze Form abdeckt. Ansonsten läuft die Konfitüre an den Boden. So wird die ganze Form kleben und ihr könnt diese nach dem Backen nicht mehr rausnehmen.

Anschliessend wird der Teig mit wenig Aprikosenkonfitüre angestrichen. Darauf legt ihr so viele Rosinen, wie ihr es gerne habt. 

Anbei wird das Eigelb und die beiden Zuckersorten mit dem Mixer schaumig geschlagen, bis die Masse hell ist. Anschliessend wird das Eiweiss zusammen mit dem restlichen Zuckerteil und der Weizenstärke steif geschlagen. 

Die Reismasse und den Zitronenabrieb werden nun vorsichtig unter das schaumige Eigelb gemischt. Die Mandeln werden ebenfalls vorsichtig beigegeben. Danach hebt ihr das Eiweiss-Gemisch unter die Masse und zum Schluss mischt ihr die abgekühlte, flüssige Butter in die Masse. 
Füllt die Masse bis ca. 2mm unterhalb des Randes in die Aluform ein. 

Nun werden die Flädli bei 190 Grad für rund 30 Minuten gebacken.

*Tipp: Falls ihr keine Aluformen zuhause habt, könnt ihr auch kleine Osterflädli im Muffinblech herstellen. Backt diese nur rund 20 Minuten.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Chinas Sonde
International

Chinas Sonde "Chang'e 5" auf dem Mond gelandet

China hat erstmals eine Sonde zum Sammeln von Gesteinsproben auf dem Mond landen lassen. Das gilt als weiterer wichtiger Schritt in seinem ambitionierten Weltraumprogramm.

1:1 gegen Lazio reicht Dortmund zum Weiterkommen
Sport

1:1 gegen Lazio reicht Dortmund zum Weiterkommen

Borussia Dortmund erreicht vor dem letzten Spieltag der Gruppenphase die Achtelfinals in der Champions League. Die Dortmunder holen mit dem 1:1 gegen Lazio den Punkt, den sie hierfür benötigen.

Thurgau schafft trotz
Schweiz

Thurgau schafft trotz "Corona-Defizit" über 40 neue Stellen

Der Thurgauer Grosse Rat hat am Mittwoch das Budget 2021 mit einem Defizit von 27 Millionen Franken gutgeheissen. Wegen der Coronakrise wird ein Einbruch der Steuereinnahmen erwartet. Trotzdem schafft der Kanton über neue 40 Stellen.

Zürcher Ermittler heben grossen Drogenhändlerring aus
Schweiz

Zürcher Ermittler heben grossen Drogenhändlerring aus

Der Zürcher Polizei ist ein grosser Schlag gegen eine international tätige Organisation von Drogenhändlern gelungen. Es wurden über 200 Personen verhaftet und mehr als 100 Kilogramm Kokain sowie rund 850'000 Franken Bargeld sichergestellt.