Paléo Festival setzt auf mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz


Roman Spirig
Schweiz / 11.09.19 12:17

Das Paléo Festival in Nyon gestaltet sein Gelände um und stellt neue Umweltansprüche. Bis zur 50. Ausgabe von 2025 sollen die Kohlendioxid-Emissionen um 25 Prozent gesenkt werden, verspricht das Festival.

Paléo Festival setzt auf mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz (Foto: KEYSTONE / MARTIAL TREZZINI)
Paléo Festival setzt auf mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz (Foto: KEYSTONE / MARTIAL TREZZINI)

Die gestalterischen Veränderungen des Festivalgeländes würden bereits im nächsten Jahr bei der 45. Ausgabe ersichtlich sein, schreibt das Festival weiter. Im Hinblick auf den Bau des Depots der Nyon-St-Cergue-Bahn auf seinem Gelände habe es sich mit der urbanistischen Neugestaltung der Asse-Ebene auseinandergesetzt.

Geplant sei die grösste Umgestaltung des Geländes seit 1990. Zwei Bühnen müssen weichen - die Bühnen Arches und Détour. Als Ersatz werden zwei neue Bühnen errichtet. Die eine wird auf einer Parzelle im Norden des Geländes installiert. Die andere wird beim Festivaleingang liegen.

Keine grossen Änderungen erfahren sollten laut Mitteilung der südliche Teil des Festivals (Grosse Bühne, Club Tent) sowie das Quartier des Alpes, la Ruche und das Village du Monde.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Urner Regierung mit Gegenvorschlag zu Familienzulagen-Initiative
Regional

Urner Regierung mit Gegenvorschlag zu Familienzulagen-Initiative

Die Urner Regierung will Familien finanziell stärker unterstützen. Die Initiative für "angemessene Familienzulagen" lehnt sie zwar ab, präsentiert aber einen Gegenvorschlag. Darin bleibt die Erhöhung der Beiträge enthalten.

New Jersey gewinnt bei Rückkehr von Nico Hischier
Sport

New Jersey gewinnt bei Rückkehr von Nico Hischier

Nico Hischier gelingt in der NHL ein siegreiches Comeback. Der Schweizer Center verbucht beim 4:3-Sieg nach Penaltyschiessen der New Jersey Devils zuhause gegen die Columbus Blue Jackets einen Assist.

US-Konsumenten schauen optimistischer nach vorn
International

US-Konsumenten schauen optimistischer nach vorn

Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich im Februar überraschend aufgehellt. Das Barometer für das Konsumentenvertrauen stieg auf 100,9 Zähler von 99,8 Punkten im Januar, wie die Universität Michigan am Freitag auf Basis vorläufiger Daten mitteilte.

Erster Final für Leonie Küng
Sport

Erster Final für Leonie Küng

Für Leonie Küng (WTA 283) läuft es am WTA-Turnier in Hua Hin (Thailand) weiter optimal. Die 19-jährige aus Beringen/SH steht erstmals auf der Frauen-Tour in einem Final.