Pater Andri Tuor wird neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg


Roman Spirig
Regional / 09.09.19 14:02

Pater Andri Tuor wird neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg. Der 45-Jährige wird Nachfolger von Matthias Nüssli, der auf Ende des laufenden Schuljahres gekündigt hat.

Pater Andri Tuor wird neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Pater Andri Tuor wird neuer Rektor der Stiftsschule Engelberg (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Pater Andri Tuor ist seit 1999 Mönch der Abtei Engelberg, wie die Stiftsschule am Montag mitteilte.

Er studierte in Luzern, in den USA und in Österreich Theologie und Religionspädagogik sowie kommunikative Theologie und erwarb das höhere Lehramt. Ab 2010 war er Projektleiter für die Neuausrichtung der Stiftsschule Engelberg. Seit 2005 unterrichtet er dort das Fach Religionslehre.

Matthias Nüssli ist seit 2015 Rektor. Er wird weiterhin als Lehrer für Mathematik an der Stiftsschule tätig sein und ab kommendem Schuljahr das neue Fach Informatik einführen und unterrichten.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Fragen zu den Risiken von Schulreisen und Lagern
Schweiz

Fragen zu den Risiken von Schulreisen und Lagern

Die St. Galler Regierung soll erklären, wie hoch sie die Risiken von Schulreisen und Lagern in Regionen mit erhöhten Fallzahlen einschätzt. Angesteckte Schülerinnen und Schüler zeigten kaum Symptome und könnten die Krankheit deshalb weiterverbreiten, heisst es in einem neuen Vorstoss.

Während Lockdown hat fast jeder Zweite im Home Office gearbeitet
Wirtschaft

Während Lockdown hat fast jeder Zweite im Home Office gearbeitet

Der coronabedingte Lockdown hat bekanntlich dem Home Office zu einem Boom verholfen. Nun fasst das Bundesamt für Statistik (BFS) diesen Trend in Zahlen.

Horwer Alterszentrum zahlt allen Mitarbeitern Corona-Prämie aus
Regional

Horwer Alterszentrum zahlt allen Mitarbeitern Corona-Prämie aus

Als "Zeichen der Wertschätzung" für die während der vergangenen Monate geleistete Arbeit zahlt das Zentrum Kirchfeld in Horw LU seinen 185 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Corona-Prämie aus. Insgesamt stellt die Kirchfeld AG dafür 56'000 Franken zur Verfügung.

Sonova verdaut Coronakrise rascher
Wirtschaft

Sonova verdaut Coronakrise rascher

Der Hörsystem-Hersteller Sonova erholt sich rascher vom Einbruch der Coronakrise als bisher angenommen. Das per Ende September schliessende erste Halbjahr 2020/21 bringt bessere Zahlen als befürchtet.