Pierce Brosnan kommt ans Filmfestival in Lausanne


News Redaktion
Schweiz / 19.02.20 11:22

Der Hollywood-Star und frühere Bond-Darsteller Pierce Brosnan kommt an die Rencontres du 7e Art Lausanne. Der irisch-amerikanische Schauspieler wird am 8. März im Kino Capitole seinen Film "The Thomas Crown Affair" vorstellen und mit dem Publikum zusammentreffen .

Bringt Hollywood-Glamour ans Filmfestival in Lausanne: der irische Schauspieler Pierce Brosnan. (FOTO: Keystone/AP The Canadian Press/MICHELLE SIU)
Bringt Hollywood-Glamour ans Filmfestival in Lausanne: der irische Schauspieler Pierce Brosnan. (FOTO: Keystone/AP The Canadian Press/MICHELLE SIU)

Das teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Die dritte Ausgabe der Rencontres 7e Art Lausanne vom 4. bis 8. März behandelt die Liebe und die Darstellung von Paaren im Film. Gezeigt werden 49 verschiedene Filme.

Berühmt ist der 66-jährige Brosnan insbesondere als Darsteller von James Bond. Die Rolle des britischen Geheimagenten spielte er zwischen 1995 und 2002 viermal. Er spielte auch in vielen anderen Filmen wie Ghostwriter von Regisseur Roman Polanski oder Mars Attacks! von Tim Burton.

Die Organisatoren hatten bereits die Namen anderer renommierter Gäste wie Isabella Rosselini, Cédric Klapisch, Bertrand Blier, Patrice Leconte und Mathieu Chedid bekannt gegeben.

Die Rencontres du 7e Art ins Leben gerufen hatte der Lausanner Schauspieler und Regisseur Vincent Perez in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse. Im vergangenen Jahr zog die Veranstaltung fast 10000 Menschen an, darunter etwa 6000 Zuschauer bei den Vorführungen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zürcher Spitalpersonal wird per SMS über Einsätze informiert
Schweiz

Zürcher Spitalpersonal wird per SMS über Einsätze informiert

Um die Corona-Pandemie bewältigen zu können, brauchen Spitäler in den kommenden Wochen zusätzliches Personal. Auf einer neuen Plattform des Kantons können sie nun schnell Angestellte finden. Diese werden dann per SMS oder E-Mail über ihren Einsatz informiert.

Bahn: Personenverkehr mit Italien ganz eingestellt
Schweiz

Bahn: Personenverkehr mit Italien ganz eingestellt

Die SBB hat den grenzüberschreitenden Reiseverkehr von und nach Italien wegen Anordnungen der italienischen Behörden bis auf weiteres eingestellt, wie die Bahn am Sonntag auf Twitter mitteilte. Der Güterverkehr ist von dieser Massnahme nicht betroffen.

UEFA-Präsident Ceferin setzt Ultimatum für Neustart
Sport

UEFA-Präsident Ceferin setzt Ultimatum für Neustart

Aleksander Ceferin nennt eine Deadline für die Fortsetzung des Spielbetriebs in Europas Fussballligen: Spätestens bis Ende Juni muss der Neustart gemäss dem UEFA-Präsidenten erfolgen.

Auch Spanien ruft Militär zum Transport der Leichen
International

Auch Spanien ruft Militär zum Transport der Leichen

Nach Italien wird auch im schwer von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Spanien das Militär beim Transport der Leichen helfen. Dies teilte das Gesundheitsministerium am Samstag im Amtsblatt mit.