Pilot kommt bei Absturz von Kleinflugzeug in Schongau ums Leben


Eliane Schelbert
Regional / 07.01.20 18:46

Im Kanton Luzern ist heute Dienstagnachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot, der alleine unterwegs war, kam dabei ums Leben. Die Cessna war nach Polizeiangaben wenige Minuten nach dem Start aus unbekannten Gründen abgestürzt.

Pilot kommt bei Absturz von Kleinflugzeug in Schongau ums Leben (Foto: KEYSTONE /  / )
Pilot kommt bei Absturz von Kleinflugzeug in Schongau ums Leben

Gestartet war der Pilot kurz nach 15 Uhr beim Flugplatz Buttwil, wie die Luzerner Kantonspolizei am Abend mitteilte. Im Gebiet Rüedikerwald in Schongau stürzte die Maschine ab.

Ein Teil des Wracks geriet in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Der Unfallort in einem Wald wurde grossräumig abgesperrt. Zur Absturzursache nahmen die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) und die Staatsanwaltschaft Emmen Untersuchungen auf, wie die Polizei schrieb.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Unfälle auf A14 sorgten für Stau
Regional

Zwei Unfälle auf A14 sorgten für Stau

Viel Geduld im Feierabendverkehr haben all jene Autofahrer benötigt, die am Mittwochabend auf der A14 unterwegs waren: Innert 20 Minuten kam es bei Buchrain in beiden Fahrrichtungen zu einem Unfall. Verletzt wurde niemand, es bildete sich jedoch langer Rückstau.

Wolfsburg oder Donezk mögliche Viertelfinal-Gegner des FC Basel
Sport

Wolfsburg oder Donezk mögliche Viertelfinal-Gegner des FC Basel

Sollte sich der FC Basel für das Europa-League-Finalturnier der besten acht im August in Nordrhein-Westfalen qualifizieren, träfe er in den Viertelfinals auf Wolfsburg oder Schachtar Donezk.

Sunshine Radio deutlich über 100'000 Hörer täglich und die klare Nummer 1 in der Region Zug
Regional

Sunshine Radio deutlich über 100'000 Hörer täglich und die klare Nummer 1 in der Region Zug

Sunshine Radio, Radio Central und Radio Eviva bilden das Medienhaus mit den meisten Radiohörerinnen und Radiohörern der Zentralschweiz. Die heute freigegebenen Hörerzahlen des 1. Semesters 2020 der Hörerforschung (Mediapulse) belegen, dass die drei Sender täglich über 373’000* Hörerinnen und Hörer erreichen (Bruttokontakte)! Sunshine erreicht über 100'000 Menschen am Tag.

Cheminée-Feuer setzt Garten-Hecke in Brand
Schweiz

Cheminée-Feuer setzt Garten-Hecke in Brand

In Pfyn TG ist am Donnerstag eine Thuja-Hecke in Brand geraten. Eine 76-jährige Frau hatte das Cheminée im Garten eingefeuert, worauf die Flammen auf die Hecke übergriffen.