Playoffs 2019: Gewinnt die TUI Ferienlounge für beste Plätze bei den Playoff-Final-Spielen des EVZ!


Ladina Meyer
Paid Content / 01.04.19 13:00

Jetzt steht das Finale vor der Tür! Gewinne für Dich und 5 Freunde die besten Plätze für ein EVZ-Playoff-Heimspiel. 

Playoffs 2019: Gewinnt die TUI Ferienlounge für beste Plätze bei den Playoff-Final-Spielen des EVZ! (Foto: KEYSTONE /  / )
Playoffs 2019: Gewinnt die TUI Ferienlounge für beste Plätze bei den Playoff-Final-Spielen des EVZ!

FINALE! Der EVZ schafft den Einzug ins Finale der Playoffs 2019. 
Der Gegner ist noch nicht bekannt, aber die Spieldaten. Ihr könnt euch jetzt schon anmelden für eines dieser packenden Spiele um den Pokal.

Zusammen mit 5 Freunden könnt ihr den EVZ direkt im Stadion unterstützen und anfeuern. Mit bester Sicht auf das Eisfeld, einem Willkommensdrink und Verpflegung.

Jetzt hier anmelden und mit etwas Glück bei einem der Playoff-Heimspiele in der BOSSARD Arena dabei sein!


Reto Suri (rechts) mit seiner Derniere in Zug bevor er nach Lugano geht - reichts für den Meistertitel? (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Reto Suri (rechts) mit seiner Derniere in Zug bevor er nach Lugano geht - reichts für den Meistertitel? (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wahl-Presseschau: Grüne Welle schwappt in die Ostschweiz -
Regional

Wahl-Presseschau: Grüne Welle schwappt in die Ostschweiz - "Karten sind neu gemischt"

Eine grüne Welle brandet über die Ostschweizer Kantone. Zu den Gewinnerinnen gehören daneben auch die Frauen - wenn auch nicht überall. So kommentieren regionale Zeitungen die Triumphe und die Niederlagen vom gestrigen Wahlsonntag.

St.Gallen: Jennifer Abderhalden (FDP) liegt vor David Zuberbühler (SVP)
Regional

St.Gallen: Jennifer Abderhalden (FDP) liegt vor David Zuberbühler (SVP)

In Appenzell Ausserhoden liegt die FDP-Nationalratskandidatin Jennifer Abderhalden in Führung: Nach Auszählung von 18 der 20 Gemeinden kommt sie auf 6240 Stimmen. Der bisherige David Zuberbühler (SVP) liegt mit 5256 Stimmen zurück.

Bau des Asylzentrums Grosshof günstiger als geplant
Regional

Bau des Asylzentrums Grosshof günstiger als geplant

Der Kanton Luzern hat für den Bau des Asylzentrums Grosshof in Kriens die bewilligten Kredite nicht ausschöpfen müssen. Der Bau hat 6,526 Millionen Franken gekostet. Bewilligt worden waren 6,820 Millionen Franken.

Sunrise sagt GV in letzter Minute ab - UPC-Kauf gescheitert
Wirtschaft

Sunrise sagt GV in letzter Minute ab - UPC-Kauf gescheitert

Der Widerstand grosser Aktionäre gegen den Kauf von UPC durch Sunrise hat Erfolg: Sunrise hat die für den morgigen Mittwoch angesetzte ausserordentliche Generalversammlung in letzter Minute abgesagt.