Polizei findet Leiche nahe Tatort des Messerangriffs in Sydney


Roman Spirig
International / 13.08.19 10:15

Kurz nach dem Messerangriff hat die australische Polizei im Zentrum von Sydney eine Leiche entdeckt. Sie sei am Dienstag in der Nähe des Tatorts gefunden worden, an dem kurz zuvor ein mit einem Messer bewaffneter Mann auf eine Frau eingestochen hatte.

Polizei findet Leiche nahe Tatort des Messerangriffs in Sydney (Foto: KEYSTONE / AP / RICK RYCROFT)
Polizei findet Leiche nahe Tatort des Messerangriffs in Sydney (Foto: KEYSTONE / AP / RICK RYCROFT)

Ob ein Zusammenhang mit dem Messerangriff besteht, ist demnach noch unklar, teilte die Polizei mit. Eine Sprecherin sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Leiche sei im zentral gelegenen Geschäftsviertel von Sydney gefunden worden. Beamte führten derzeit Ermittlungen zum Tathergang durch.

Kurz zuvor hatte die australische Polizei in der Innenstadt einen Mann festgenommen, der auf offener Strasse auf eine Frau eingestochen und weitere Passanten attackiert hatte. In Fernsehberichten war zu sehen, wie der Angreifer auf das Dach eines Autos sprang und "Allahu Akbar" und "Erschiesst mich" rief.

Der Zustand der angegriffenen Frau ist nach Polizeiangaben stabil. Über weitere Verletzte war der Polizei zufolge zunächst nichts bekannt geworden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

2. Gang: Reichmuth und Glarner büssen wohl letzte Chance ein
Schwingen

2. Gang: Reichmuth und Glarner büssen wohl letzte Chance ein

Die Reihe der Anwärter auf den Titel des Schwingerkönigs am Eidgenössischen Fest in Zug lichtet sich bereits nach dem 2. Gang.

Schwingen ESAF Live auf Radio Central
Schwingen

Schwingen ESAF Live auf Radio Central

Radio Central berichtet durchgehend 2 Tage live vom Fest. Hier seht und hört ihr unsere Reporter live und bekommt Direkt-Eindrücke vom grössten Fest, dass Zug je geshen hat.

Sie sang
Schweiz

Sie sang "Gigi von Arosa": Schauspielerin Ines Torelli gestorben

Die Schweizer Schauspielerin und Sängerin Ines Torelli ist am 21. August im Alter von 88 Jahren in ihrer Wahlheimat Nova Scotia, Kanada gestorben. Dies teilte Tobias Bonn, Mitglied der Kabarettgruppe Geschwister Pfister, am Freitag mit.

Fahne des Schwingerverbands zum Festauftakt in Zug eingetroffen
Regional

Fahne des Schwingerverbands zum Festauftakt in Zug eingetroffen

Nun hat das Warten der Schwingerfans ein Ende: Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug ist am Freitag offiziell eröffnet und die Fahne des Eidgenössischen Schwingerverbands empfangen worden. In die Hosen steigen die Schwinger am Samstagmorgen früh.