Polizei: Mann bei Vorfall bei Tankstelle in Geuensee LU getötet


News Redaktion
Regional / 25.09.21 23:35

Bei einem Vorfall bei einer Tankstelle in Geuensee LU ist am Samstagabend ein Mann getötet worden. Zudem wurden mehrere Personen verletzt. Ein Sprecher der Luzerner Polizei bestätigte eine Meldung von 20minuten.ch.

In Geuensee LU ist am Samstagabend ein Mann getötet worden. Die Luzerner Polizei hat Abklärungen aufgenommen. (Themenbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
In Geuensee LU ist am Samstagabend ein Mann getötet worden. Die Luzerner Polizei hat Abklärungen aufgenommen. (Themenbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Zu den Hintergründen der Tat, zu deren genauem Ablauf und zur Zahl der Beteiligten konnte ein Polizeisprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am späten Samstagabend noch nichts sagen. Abklärungen seien im Gang. 20minuten.ch berichtete unter Berufung auf einen Augenzeugen von einer Messerstecherei.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Grosser Aufmarsch der Massnahmengegner in Bern
Schweiz

Grosser Aufmarsch der Massnahmengegner in Bern

Tausende Gegnerinnen und Gegner der bundesrätlichen Coronapolitik haben sich in Bern zu einer nationalen Grosskundgebung versammelt. Auf dem vollen Bundesplatz begann die offizielle Kundgebung.

Guatemala ruft Ausnahmezustand für Konfliktregion aus
International

Guatemala ruft Ausnahmezustand für Konfliktregion aus

Guatemalas Präsident Alejandro Giammattei hat nach gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei wegen eines Minenprojekts den Ausnahmezustand in dem Department Izabal im Nordosten des mittelamerikanischen Landes ausgerufen.

77-jähriger Fussgänger stirbt nach Verkehrsunfall im Spital
Schweiz

77-jähriger Fussgänger stirbt nach Verkehrsunfall im Spital

Der 77-jährige Fussgänger, der am Freitagnachmittag auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren wurde, ist in der Nacht auf Samstag im Spital seinen Verletzungen erlegen. Dies gab die Zürcher Kantonspolizei bekannt.

Autofahrerin verletzt nach Auffahrkollision in Dierikon LU
Regional

Autofahrerin verletzt nach Auffahrkollision in Dierikon LU

Unmittelbar nach der Ausfahrt des Autobahnzubringers Rontal in Dierikon LU hat sich am Montagnachmittag eine Auffahrkollision zwischen zwei Autos ereignet. Eine Person wurde verletzt.