Polizei schreitet in Luzern nach Fussballspiel gegen Fangruppen ein


News Redaktion
Regional / 10.11.22 00:28

Nach der Partie des FC Luzern gegen den FC Basel sind am Mittwochabend beim Bundesplatz in Luzern zwei Fangruppen aufeinandergeprallt. Die Polizei musste mit Zwangsmitteln einschreiten.

Nach der Partie des FC Luzern gegen den FC Basel sind am Mittwochabend beim Bundesplatz in Luzern zwei Fangruppen aufeinandergeprallt. Die Polizei musste mit Zwangsmitteln einschreiten. (Archivbild) (FOTO: Keystone/PHILIPP SCHMIDLI)
Nach der Partie des FC Luzern gegen den FC Basel sind am Mittwochabend beim Bundesplatz in Luzern zwei Fangruppen aufeinandergeprallt. Die Polizei musste mit Zwangsmitteln einschreiten. (Archivbild) (FOTO: Keystone/PHILIPP SCHMIDLI)

Nach dem Einsatz der Polizei beruhigte sich die Situation kurze Zeit später, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der FC Basel hatte das Super-League-Spiel mit 2:0 für sich entschieden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Timo Meier kassiert mit San Jose bittere Niederlage
Sport

Timo Meier kassiert mit San Jose bittere Niederlage

Timo Meier und die San Jose Sharks müssen in der NHL eine bittere Niederlage hinnehmen. Sein Team verspielt in den Schlussminuten gegen die Carolina Hurricanes leichtfertig eine Zwei-Tore-Führung.

Ex-General Pavel wird neuer Präsident in Tschechien
International

Ex-General Pavel wird neuer Präsident in Tschechien

Der frühere Nato-General Petr Pavel wird neuer Präsident in Tschechien. Der 61-Jährige - ein Quereinsteiger in die Politik - schlug in der entscheidenden Stichwahl überraschend deutlich den populistischen Ex-Regierungschef Andrej Babis. Nach Auszählung von 90 Prozent der Wahlkreise lag Pavel am Samstagnachmittag mit rund 57 Prozent der Stimmen klar vorn. Auf den Milliardär Babis entfielen demnach knapp 43 Prozent. Der liberalkonservative Regierungschef Petr Fiala gratulierte Pavel bereits zum Sieg.

Guetzlibäcker Hug hat sich von Coronakrise erholt
Wirtschaft

Guetzlibäcker Hug hat sich von Coronakrise erholt

Der Backwarenhersteller Hug hat sich nach eigenen Angaben von der Coronakrise erholt. Der Umsatz stieg 2022 um 10 Millionen Franken auf 123 Millionen Franken.

American Airlines erwartet 2023 überraschend viel Gewinn
Wirtschaft

American Airlines erwartet 2023 überraschend viel Gewinn

Die US-Fluggesellschaft American Airlines will nach einem guten Weihnachtsquartal auch 2023 beim Gewinn überraschend hoch hinaus. Der um Sonderposten bereinigte Gewinn je Aktie dürfte im laufenden Jahr 2,50 bis 3,50 US-Dollar erreichen.