Polizei verhaftet am Flughafen zwei Drogenkuriere


News Redaktion
Schweiz / 12.10.21 16:15

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montag im Flughafen Zürich zwei mutmassliche Drogenkuriere verhaftet. Im Reisegepäck der beiden festgenommenen Personen wurden rund zehn Kilogramm Kokain sichergestellt.

Die beiden Verhafteten hatten in ihren Koffern insgesamt rund 10 Kilogramm Kokain versteckt. (FOTO: Keystone / Kapo ZH / Handout)
Die beiden Verhafteten hatten in ihren Koffern insgesamt rund 10 Kilogramm Kokain versteckt. (FOTO: Keystone / Kapo ZH / Handout)

Die 26-jährige Brasilianerin und der 28-jährige Brasilianer reisten von Sao Paulo nach Zürich, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte. Bei einer Durchsuchung des Reisegepäcks wurde unter doppelten Böden je rund fünf Kilogramm Kokain sichergestellt.

Die Betäubungsmittel wurden zur näheren Analyse dem Forensischen Institut Zürich übergeben. Die beiden Verhafteten wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Thurgauer Polizei zieht 20-jährigen Raser aus dem Verkehr
Schweiz

Thurgauer Polizei zieht 20-jährigen Raser aus dem Verkehr

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagnachmittag in Oberaach einen Autofahrer angehalten, der ausserorts mit 144 km/h unterwegs war. Der Führerausweis auf Probe des 20-Jährigen wurde eingezogen.

Roms Sicherheits-Kraftakt bei G20-Gipfel:
International

Roms Sicherheits-Kraftakt bei G20-Gipfel: "Moment grösster Anspannung"

Mit einem grossen Polizeieinsatz, Verstärkung vom Militär und weiträumigen Sperrzonen will Italien beim G20-Gipfel am Wochenende in Rom Ausschreitungen und Krawalle verhindern. "Dies ist ein Moment grösster Anspannung", sagte die verantwortliche Innenministerin Luciana Lamorgese am Dienstagabend. Bei dem Treffen der Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrienationen gilt für die Hauptstadt ein beispielloses Sicherheitskonzept.

Queen sagt Reise zur Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow ab
International

Queen sagt Reise zur Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow ab

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat Queen Elizabeth II. aus gesundheitlichen Gründen eine geplante Reise abgesagt.

Biden verspricht Asean-Staaten nach Trump-Zeit wieder mehr Austausch
International

Biden verspricht Asean-Staaten nach Trump-Zeit wieder mehr Austausch

US-Präsident Joe Biden hat dem Verband südostasiatischer Staaten Asean nach der Amtszeit seines Vorgängers Donald Trump wieder eine engere Kooperation versprochen.