Polizei zieht in Obwalden lärmige Fahrzeuge aus dem Verkehr


Roman Spirig
Regional / 11.06.21 14:57

Die Obwaldner Kantonspolizei hat in den vergangenen Tagen drei Personenwagen wegen unzulässiger Auspuffanlagen sichergestellt. Das lauteste Fahrzeug überstieg den erlaubten Wert um 25 Dezibel.

Polizei zieht in Obwalden lärmige Fahrzeuge aus dem Verkehr (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Polizei zieht in Obwalden lärmige Fahrzeuge aus dem Verkehr (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Die Kontrollen fanden auf der Glaubenbergstrecke und im Raum Sarnen statt, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Weitere Lenker mit kleineren Abweichungen konnten die Fahrt fortsetzten, müssten ihre Fahrzeuge aber dem Strassenverkehrsamt vorführen, heisst es weiter.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auto stösst in Beringen SH mit Anhänger zusammen
Schweiz

Auto stösst in Beringen SH mit Anhänger zusammen

In Beringen SH sind am Freitag ein Auto und ein Anhänger zusammengestossen. Es kam zu grossem Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Kanton Bern schreibt Klimaschutz in Kantonsverfassung
Schweiz

Kanton Bern schreibt Klimaschutz in Kantonsverfassung

Der Kanton Bern verankert den Klimaschutz in der Kantonsverfassung. Das Stimmvolk nahm am Sonntag mit 63,9 Prozent Ja einen entsprechenden Verfassungsartikel an. Ziel ist das Erreichen der Klimaneutralität bis 2050.

Solothurner Volk ist gegen Einführung von Ausländerstimmrecht
Schweiz

Solothurner Volk ist gegen Einführung von Ausländerstimmrecht

Im Kanton Solothurn haben die Stimmberechtigten das fakultative Ausländerstimmrecht auf kommunaler Ebene klar abgelehnt. Ein umstrittenes Millionenprojekt für die Umfahrung Klus in Balsthal wurde dagegen gutgeheissen.

Autofahrer bei nächtlicher Kollision auf A2 leicht verletzt
Regional

Autofahrer bei nächtlicher Kollision auf A2 leicht verletzt

Ein 67-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Freitag auf der Autobahn A2 bei Hergiswil NW in die Lärmschutzgalerie geprallt. Er wurde leicht verletzt zur Kontrolle ins Spital gebracht, der Sachschaden ist beträchtlich.