Polizeihund "Ike" spürt mutmassliche Einbrecher in Zürich auf


Roman Spirig
Regional / 23.04.21 15:25

Am Freitagmorgen hat die Stadtpolizei Zürich zwei Männer festgenommen, die kurz zuvor in ein Elektrowarengeschäft eingebrochen sein sollen. Diensthund "Ike" spürte sie in der Nähe des Geschäfts auf.

Polizeihund Ike spürt mutmassliche Einbrecher in Zürich auf (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)
Polizeihund Ike spürt mutmassliche Einbrecher in Zürich auf (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)

Die Meldung über einen Einbruchalarm und zwei aus einem Geschäft flüchtende Männer sei um 3.30 Uhr bei der Einsatzzentrale eingegangen, teilte die Stadtpolizei am Freitag mit.

Hund Ike habe vor dem Geschäft eine Fährte aufgenommen und die Polizisten zu einer nahegelegenen Liegenschaft geführt. Vor dieser seien zwei Männer im Alter von 21 und 38 Jahren kontrolliert worden. Sie hätten Waren aus dem betroffenen Geschäft bei sich gehabt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Baselbieter Souverän will kein Tram für
Schweiz

Baselbieter Souverän will kein Tram für "Salina Raurica"

Im Kanton Baselland kann das Entwicklungsgebiet Salina Raurica nicht mit dem Tram erschlossen werden. Der Souverän hat die dafür nötige Verlängerung der Tramlinie 14 von Pratteln nach Augst in einer Referendumsabstimmung abgelehnt.

International

"Bibi" vor dem Abschied - Israel entscheidet über Ministerpräsidenten

Keiner hat Israels Geschicke länger gelenkt als "Bibi": Zwölf Jahre lang war Benjamin Netanjahu ohne jede Pause Ministerpräsident.

Teile der Schweiz für Deutschland bald kein Corona-Risikogebiet mehr
International

Teile der Schweiz für Deutschland bald kein Corona-Risikogebiet mehr

Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen streicht die deutsche Regierung am Sonntag Teile der Schweiz sowie ganz Österreich von der Liste der Risikogebiete.

Golden Knights letzter Halbfinalist in der NHL
Sport

Golden Knights letzter Halbfinalist in der NHL

Nach Titelverteidiger Tampa Bay Lightning, den New York Islanders und den Montreal Canadiens qualifizieren sich die Vegas Golden Knights als letztes Team für die Playoff-Halbfinals der NHL.