Polizeihund legt in Obwalden mutmasslichen Einbrechern das Handwerk


News Redaktion
Regional / 13.11.22 18:55

Ein Polizeihund hat in der Nacht auf Sonntag in Sachseln OW drei mutmassliche Einbrecher gestellt. Diese sollen zuvor versucht haben, in zwei Einfamilienhäuser einzubrechen und einen Ticketautomaten zu knacken.

Ob der Hund für seinen Einsatz eine Belohnung erhielt, ging aus der Mitteilung nicht hervor. (FOTO: Kantonspolizei Obwalden)
Ob der Hund für seinen Einsatz eine Belohnung erhielt, ging aus der Mitteilung nicht hervor. (FOTO: Kantonspolizei Obwalden)

Kurz vor 01.00 Uhr habe eine Frau in Sachseln im Garten ihres Hauses drei Männer gesehen, teilte die Kantonspolizei Obwalden am Sonntag mit. Als sie sich bemerkbar gemacht habe, seien die Männer geflohen.

Die Polizei rückte mit mehreren Patrouillen und Diensthund Quandos aus. Dieser habe die Spur der Verdächtigen aufgenommen und sie ungefähr eineinhalb Kilometer von dem Haus entfernt hinter einem Gebüsch gefunden, hiess es.

Die Kantonspolizei verdächtigt die Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren den Angaben zufolge auch eines zweiten Einbruchsversuchs in ein Einfamilienhaus. Zudem sollen sie versucht haben, einen Ticketautomaten in Sachseln aufzubrechen. Sie stammen laut Mitteilung aus Nordafrika. Die Beschuldigten werden sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Autofahrer geraten nach Kollision auf A3 bei Weiningen aneinander
Schweiz

Autofahrer geraten nach Kollision auf A3 bei Weiningen aneinander

Nicht bei einem Unfall, sondern erst danach hat sich am Freitagmorgen ein Autofahrer verletzt: Nach einer Auffahrkollision auf der A3 bei Weiningen war es zwischen dem 59-jährigen Deutschen und einem noch unbekannten Lenker zu einem heftigen Streit gekommen.

Peter Sagan kündigt Rücktritt an und kehrt zum Mountainbike zurück
Sport

Peter Sagan kündigt Rücktritt an und kehrt zum Mountainbike zurück

Der dreifache Strassen-Weltmeister Peter Sagan wird sich am Saisonende aus der World Tour verabschieden. 2024 will der Slowake seine Karriere an den Olympischen Spielen auf dem Mountainbike beenden.

Mehr als hundert Geparden sollen von Südafrika nach Indien umziehen
International

Mehr als hundert Geparden sollen von Südafrika nach Indien umziehen

Über hundert Geparden sollen in den nächsten Jahren von Südafrika nach Indien umziehen. Dies sei Teil eines grossen Programms zur Wiederansiedlung der schnellsten Landtiere der Welt in ihrem Zielland, teilte das südafrikanische Umweltministerium am Donnerstag mit.

Johnnie-Walker-Brennerei spürt eingetrübte Konsumstimmung nicht
Wirtschaft

Johnnie-Walker-Brennerei spürt eingetrübte Konsumstimmung nicht

Der britische Spirituosenhersteller Diageo hat deutlich zugelegt. Dabei hat er von Preiserhöhungen und dem Absatz bei Premium-Produkten profitiert.