Polizisten löschen brennendes Auto auf A3 bei Mels


Roman Spirig
Regional / 07.01.20 10:39

Auf der Autobahn A3 bei Mels ist am Montagnachmittag ein Auto während der Fahrt in Brand geraten. Der 41-jährige Lenker konnte den Wagen auf dem Pannenstreifen anhalten und sich in Sicherheit bringen. Eine Polizeipatrouille löschte den Brand.

Polizisten löschen brennendes Auto auf A3 bei Mels (Foto: KEYSTONE /  / )
Polizisten löschen brennendes Auto auf A3 bei Mels

Am Auto entstand Totalschaden, wie die St. Galler Kantonspolizei am Dienstag schrieb. Das Feuer war im Motorraum des Fahrzeugs ausgebrochen, laut Polizei wegen einer technischen Ursache. Zürcher Polizisten, die zufällig auf der A3 patrouillierten, löschten das brennende Auto noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kantonsrat bleibt bei der Förderung der Biodiversität pragmatisch
Regional

Kantonsrat bleibt bei der Förderung der Biodiversität pragmatisch

Der Luzerner Kantonsrat will sich für die Artenvielfalt einsetzen. Er hat am Montag einen entsprechenden Planungsbericht des Regierungsrats mit Bemerkungen akzentuiert, grünen Forderungen aber eine Absage erteilt.

Stadkeller Luzern: Just For Fun
Events

Stadkeller Luzern: Just For Fun

Die Country-Rock-Band Just For Fun kommt am 25. Januar 2020 live in den Stadtkeller in Luzern.

Versunkener Pneukran aus dem Vierwaldstättersee gehoben
Regional

Versunkener Pneukran aus dem Vierwaldstättersee gehoben

Der 60 Tonnen schwere Pneukran, der Mitte Januar bei Beckenried von einem Lastkahn gekippt und im Vierwaldstättersee versunken war, ist am Montagmorgen aus dem Wasser gehoben worden. Bislang verlief die Bergung ohne grösseren Probleme.

Italienischer Dreifachsieg in Bansko - Suter Neunte
Sport

Italienischer Dreifachsieg in Bansko - Suter Neunte

Die zweite Weltcup-Abfahrt der Frauen von Bansko war fest in italienischer Hand. Elena Curtoni triumphierte vor ihren Landsfrauen Marta Bassino und Federica Brignone. Corinne Suter wurde Neunte, Lara Gut-Behrami Zehnte.